Darf man die Aquarium Pumpe in der Nacht abschalten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

das kommt ganz darauf an, was du mit "Pumpe" meinst?

Geht es um den Filter oder geht es um eine Membranpumpe, die einen Luftsprudler betreibt?

Eine Membranpumpe kannst du natürlich abschalten, denn grundsätzlich ist so ein Teil überhaupt nicht notwendig, eher sogar schädlich. Durch das Geblubber wird die Wasseroberfläche sehr stark bewegt, das im Wasser enthaltene Co2 wird dadurch ausgeblasen. Das wirkt sich negativ auf das Pflanzenwachstum aus und damit auf die gesamte Biologie des Aquariums. Außerdem wird dadurch der PH-Wert stark in den alkalischen Bereich verschoben - das ist vielen Fischarten nicht zuträglich.

Meinst du den Filter? Nein, der darf NIEMALS ausgeschaltet werden. Im Filtermaterial siedeln die wichtigen nützlichen Bakterien, die die anfallenden hochgiftigen Schadstoffe in ungiftige Pflanzennahrung umbauen. Diese Bakterien sind sehr stauerstoffabhängig und wenn der Filter nicht läuft, fangen diese Bakterien an abzusterben. Das beginnt schon, wenn der Filter nur 30 Minuten vom Strom getrennt ist.

Wenn die Bakterien absterben, können sie die Gifte nicht mehr umwandeln, das Wasser wird also vergiftet, die Fische sterben. Wenn du den Filter dann wieder anschaltest, wird zudem eine hochgiftige Brühe aus abgestorbener Biomasse ins Wasser gespült - die Fische sterben noch schneller.

Die Neuentwicklung der Bakterien dauert ca. 2 - 3 Wochen.

Macht dein Filter also "Krach", der beim Schlafen stört, dann bleibt als einzige Möglichkeit, einen lautlosen Filter zu kaufen. Die gibt es durchaus.

Wenn du schreibst, wie groß dein AQ ist, dann ist es sicher möglich, dir Vorschläge für lautlose Filter zu machen.

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrLukas02
08.03.2017, 06:04

danke, mein aq hat 126l. die filter-pumpe ist mir in der nacht einfach zu laut. könntest du mir da eventuel einen lautlosen filter vorschlagen? MfG Lukas

0

Verboten ist es nicht, aber sehr unklug.

Wenn der Filter nicht läuft fangen schon nach kurzer Zeit die Bakterien, die für das biologische Gleichgewicht in Deinem Aquarium sorgen sollen, an abzusterben.

Deswegen: Filter auf jeden Fall durchlaufen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrLukas02
07.03.2017, 23:01

ok danke, gibt es irgendeine pumpe die ich nur in der nacht laufen lassen kann und sie nicht laut ist?

0
Kommentar von MrLukas02
08.03.2017, 14:07

den aquaball habe ich eh, jedoch wenn ich ihn ganz leise drehe, kommt ja kein sauerstoff mehr ins aquarium..?

0

Hallo,

Nein die/der Pumpe/Filter muss Tag und Nacht laufen! Sonst sterben die Filterbakterien ab.

Licht wird über die Nacht ausgeschaltet, aber der Filter nicht.

Warum willst du die Pumpe überhaupt ausschalten?

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?