Darf man den Sprinter Pritsche mit der Klasse B fahren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schau mal nach dem Gesamtgewicht. Wenn der bis 3,5t bleibt ja sonnst nur mit einem alten Führerschein (7,5t).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von turbo6713
14.04.2016, 21:26

also leergewicht 1890kg heisst ich darf den fahren oder?

0

Das kommt darauf an welches zulässige Gesamtgewicht der in den Fahrzeugpapieren stehen hat.

Übrigens, was der leer wiegt oder zur Zeit wenn es gefahren wird ist völlig unerheblich für die nötige Fahrerlaubnis, nur die Zulässige Gesamtmasse (früher Gesamtgewicht) spielt für die Fahrerlaubnis eine Rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entscheidend ist, ob der Sprinter ein zulässiges Gesammtgewicht von über 3,5 t hat. Ist dies der Fall darfst du ihn nicht fahren. Dies sollte auch am Digitaltacho, also dem Kontrollgerät erkennbar sein. Denn über 3,5 t ist dies bei gewerblicher Nutzung erforderlich, außer es wird nach der Handwerkerregelung im Umkreis von 100km gefahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von machhehniker
15.04.2016, 05:22

Der Tachograph kann auch bei ZGG bis 3,5t nötig sein wenn das Fahrzeug eine Anhängerkupplung hat, also mit Anhänger im gewerblichen Güterkraftverkehr genutzt wird.

1

Was möchtest Du wissen?