Darf man den Klimmzug griff pro Satz wechseln?

2 Antworten

Unterschiedliche Griffarten machen durchaus Sinn, da jede Griffart die einzelnen Muskelgruppen unterschiedlich stark ansprucht.

- Kammgriff eng oder weit

- Ristgriff eng oder weit

- neutraler Griff eng oder weit

Günter

Ja danke aber lieber 2 Sätze kammgriff  und 2 Sätze riftgriff oder kammgriff, Ristgriff, Kammgriff, Ristgriff? Les nochmal die Leitfrage bitte, trotzdem danke (:

0
@TheDarkKnight2

In welcher Reihenfolge ein Wechsel erfolgt, ist meiner Meining nach nicht von Belang.

Es wäre sogar möglich, wenn der Wechsel von Training zu Training erfolgt.

Dabei hast Du mehrere Möglichkeiten, das Training zu strukturieren:

1. Du ziehst immer alles, was geht

2. Du ziehst nur 40 % Deiner maximalen Wiederholungszahl, machst dafür sehr viele Sätze, damit verfolgst Du das Prinzip der kumulativen Ermüdung

Ich hab das neulich mal gemacht in Form eines Partnerworkouts.

Der funktioniert so:

Wenn Partner 1 die Übungsfolge absolviert, hat Partner 2 Übungspause und umgekehrt

Jetzt geht der Drill los:

Dauer: 10 Minuten nonstop!

5 Liegstütze

2 Klimmzüge

Bei uns sind es 16 Runden geworden

Viel Spaß

Günter

1

Ich würde zu erst 2 mal übergriff und danach erst den unter griff wählen.

Das wird allerdings keinen großen unterschied machen.

Was möchtest Du wissen?