Darf man dem lehrer sagen das er eine wichtige bezugsperson geworden ist?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

dann sei diplomatisch - gehste einfach mal hin und sagst, dass du dich mal bedanken wolltest, für die tips und die zeit, die er für dich augewendet hat und du weisst, dass es nicht selbstverständlich von ihm ist, darum wolltest du einfach mal danke sagen und du weisst seine ratschläge sehr zu schätzen - dann freuen sich alle und keiner denkt, dass du verliebt bist - alles gute für dich

ilonasmiliey 28.11.2013, 17:33

Lieben dank für die schnelle antwort! Ich hoffe es ist nicht aufdringlich :/

0
cross1 29.11.2013, 12:34
@ilonasmiliey

nein, wenn du es so sagst ist es gar nicht aufdringlich sondern einfach nur nett und es ist schön, wenn sich menschen noch für was bedanken können

0

Wenn du als erstes gleich mögliche Missverständnisse ausschließt, kannst du es ihm sicher lich sagen. Aber warum ist dir das so wichtig? Wenn er dir zuhört und dir das hilft, kann man es auch dabei bewenden lassen. Das problem könnte nämlich auch sein, dass er sich von dir zu bedrängt fühlt, zu sehr hineingezogen in deine freakigen Probleme, sich zu sehr aufgehalster Verantwortung gegenübersieht. Das sind nur theoretische Erwägungen. Ich kenne weder ihn, noch dich, noch deine Probleme. Aber ein wenig Distanz zu wahren, kann auch nicht viel schaden.

Was möchtest Du wissen?