Darf man das während der Garantie?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hast Du es an den Hersteller geschickt (Garantie) oder an den Händler (Gewährleistung)? 

Und was ist das für ein Gerät? Und was ist die Fehlerbeschreibung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dingensfreak 07.04.2016, 18:43

an den Händler aber ist gerade mal 3 Monate alt. und ja des ist ein Messgerät zum Spannung prüfen 

0
Anaxabia 07.04.2016, 19:02
@dingensfreak

Ergibt sich bei der Überprüfung einer als mangelhaft gerügten Kaufsache, dass ein Mangel nicht besteht oder bestanden hat oder auf gewöhnlichem Verschleiß oder unsachgemäße Behandlung durch den Käufer beruht, ist der Käufer dem Verkäufer zum Ersatz der Einsende- und Überprüfungskosten nach § 280 Absatz 1 BGB verpflichtet (vgl. das Urteil des LG Essen vom 27.04.2010, Az. 12 O 393/08). Dies gilt allerdings nur, solange der Käufer wusste oder fahrlässig nicht erkannt hat, dass die Kaufsache nicht mangelhaft ist, sondern die Ursache für das, was er für den Mangel hält, in seinem eigenen Verantwortungsbereich liegt.

Hau ihm erstmal das Urteil um die Ohren und droh mit Anwalt. Dann isser sicher still

0

Was möchtest Du wissen?