Darf man das Impressum auf einem Blog verstecken?

8 Antworten

Nein das darfst du natürlich nicht. Das Impressum muss sidewide erreichbar sein. Viele binden ihren Namen, Anschrift etc. im Impressum lediglich als Bild ein um sich so vor Crawling Bots und Spam zu schützen. Allerdings funktioniert das auch nicht zu 100%. Wenn das der Hintergrund deiner Frage ist, kannst du das aber natürlich so machen. Falls du allerdings Unfug mit der Seite anstellen willst, kann man auch ohne Impressum einfach auf dich kommen.

Nein darfst du natürlich nicht. Das Impressum muss sidewide erreichbar sein. Viele binden ihren Namen, Anschrift etc. im Impressum als Bild ein um so besser vor Crawling Bots geschützt zu sein - allerdings ist das auch keine Garantie. Wenn das die Idee hinter deiner Frage ist, kannst du sowas ja versuchen. Wenn du mit der Seite allerdings Unfug anstellen willst, kann man auch ohne Impressum auf dich kommen. 

Das Impressum muss von der Startseite aus per Link erreichbar sein. Es reicht nicht, wenn nur die HTML-Datei noch da ist.

Mal abgesehen davon brauchst du dafür auch normalerweise kein Plugin, sondern du nimmst dir deinen Webseiteneditor und löschst den Link zum Impressum raus.

Was möchtest Du wissen?