Darf man das IHK Abschlussprojekt in der Ich-Form schreiben?

2 Antworten

Nein, natürlich kannst du solche Sachen in der Ich-Form schreiben:) Nur bitte nicht in der dritten Person, das könnte zu falschen Rückschlüssen auf deinen geistigen Zustand führen.

Du meinst dann wohl "Ja" oder ? :D

0
@marek09

Das nein bezog sich auf mögliche Schwierigkeiten. Ich habe selbst zwei IHK-Prüfungen hinter mir und ich habe auf von niemanden sonst gehört das das ein Problem werden könnte.

Wie klingt das? Der Prüfling konnte an der mündlichen Prüfung nicht teilnehmen, da er im Vorfeld mit sich in Streit geriet und er sich gegenseitig erwürgt hat.

0

Nein. Sachlich bleiben

Fiktives Abschlussprojekt Fachinformatiker erlaubt?

Hallo, Ich befinde mich im 3.Lehrjahr als IT-Systemelektroniker und bald steht die Projekt Prüfung an. Ich habe nun folgendes Problem: Ich habe bei der IHK den Antrag abgegeben das ich bei einem Kunder meiner Firma eine neue Druckerumgebung Installiere, inkl Montage, Konfig usw. Nun haben wir leider momentan nicht so einen Auftrag wie ich ihn bei der IHK geschildert habe. Kann ich so tun als ob es so einen Auftrag gäbe und diesen einfach "simulieren"? oder kann ich auch kurzfristig ein neues Projekt machen? Bitte um Rat und Hilfe!

...zur Frage

IHK Abschluss Vertriebsingenieur?

Hallo,

ich studiere zurzeit Energie-Ingenieurwesen und werde 2019 mit dem Bachelor abschließen.

Nun überlege ich über die IHK in dem 12 monatigem Programm den Vertriebsingenieur nebenbei zu machen.

Jetzt kann ich allerdings überhaupt nicht einschätzen wie die IHK Abschlüsse anerkannt werden und finde auch keine Hilfreiche berichte dazu.

Hat jmd Erfahrungen, wie so ein Kurs von den Firmen anerkannt wird? evtl. Argument bei Gehaltsverhandlungen?

P.S. Ich strebe an Trainee oder direkt als Vertriebsingenieur einzusteigen.

Vielen Dank

...zur Frage

Jemanden mit ins Fitnessstudio nehmen?

Guten Tag,

ist es erlaubt einen Freund mit in ein Fitnessstudio zu bringen?

Falls nein, mit welchen Konsequenzen muss man rechnen falls es welche geben sollte.

Mit freundlichen Grüßen,

RoyBlunk

...zur Frage

Sind fleischfressende Pflanzen in der Schweiz erlaubt?

Im Moment bin ich in Neuseeland und habe in einem Laden solche Pflanzen gesehen. Da eine gereifte Pflanze schwierig werden könnte im Flugzeug mitzunehmen, dachte ich, ich könnte Samen kaufen (falls ich welche finde) und diese mitnehmen. Ist dies erlaubt? Oder muss ich einheimische Pflanzen kaufen (falls es welche in der Schweiz gibt)? Und muss man bei der Pflege auf etwas Bestimmtes achten oder genügt es sie regelmässig zu wässern?

...zur Frage

Kosmetikstudioeröffnung ( Kleingewerbe! ) Abgaben an HWK oder IHK?

Hallo liebe Gemeinde,

wer kann hier Licht ins Dunkle bringen? Zu diesem Thema habe ich sehr unterschiedliche Meinungen im Netz gefunden und möchte jetzt hier wissen was nun richtig ist! Ich möchte ein Kosmetikstudio ( Kleingewerbe ), keine Angestellte bei mir im Haus eröffnen.

Muss ich Abgaben an die HWK oder IHK zahlen?

Nach der Gewerbeanmeldung bekommt man anscheinend automatisch Post von der HWK und die wollen gleich Geld für den Eintritt bzw. Anmeldung sehen!

Ist das verpflichtend oder kann ich auch ohne HWK oder IHK Gewerbe betreiben? Falls nein, welche Kosten kommen hier auf mich zu und was ist die beste Variante für mich ?

Danke für eure guten Antworten!! :-)

Bid denne

Tauchfabi

...zur Frage

TQ-2 Zertifikat IHK (Lagerist) Kann man damit zum Externenprüfung in IHK für Sein Gesellenbrief teilnehmen?

Hallo Miteinander,

Ich möchte als erstes sagen das ich unbedingt zur dieser Thema Informationen brauche, hoffe das wenigstens einer über diesem Thema mir weiter helfen kann.

Ich war bei einer Personaldienstleister (Leifirma) für einen GmbH von Auftrag Beschäftigt, in der Firma des Auftraggebers war Betriebsurlaub 1 Monate lang, dabei gab es die Chance in einer Maßnahme (Schulung) teilzunehmen die von Personaldienstleister und Arbeitsagentur unterstützt wurde.

Die Maßnahme heißt TQ-2 in dem bereich Fachlagerist, 1 Monate lang geht die Theorieuntericht weitere 2 Monate Praktisch in insgesamt läuft die Maßnahme 3 Monate und danach kriegt man einen Zertifikat von Personaldienstleister als Fachlagerist und einen von IHK als Fachlagerist, dieses Zertifikat soll die Ticket zum Voraussetzung einen Externenprüfung zum Lagerist bei IHK sein, sagte mir mein Arbeitgeber bevor die ganze Maßnahme beginn.

Meine frage zum diesem Story, Kann man Wirklich mit so einen TQ-2 Maßnahme Zertifikat zum Lagerist, die ich von IHK auch bekommen habe, mich in IHK zum externenprüfung anmelden? ist das möglich, ich habe auch gehört das jeder IHK von andere Städten anders ticken vielleicht kann das sein das einer von Stadt A nein sagt von B auch nein aber die Stadt C ja sagt, ist das möglich? natürlich muss man sich ja davor in ein Akademie für Prüfungsvorbereitung Seminar teilnehmen aber ich würde es gerne von euch wissen "falls jemand sich damit auskennt" ob dieses Zertifikat die Voraussetzung zum Externenprüfung zu machen erfüllt?

Ich würde mich sehr freuen wenn jemand sich damit auskennt und mir einpaar Info´s bzw. tips geben kann.. Vielen Dank im voraus Liebe Grüße .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?