Darf man das Auto des verstorbenen Vaters so verkaufen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Verkaufst du das Auto ohne dem Käufer den Erbschein vorzuweisen, können andere Erben die Rückgabe des Fahrzeuges verlangen- und der Käufer kann schauen, wie er das Geld von dir zurückbekommst.

Alles schon per diverse Gerichtsurteile bestätigt, auch Jahre später noch, obwohl der Käufer das Auto selbst schon verschrottet hatte, musste er den anderen Erben den Geldbetrag zurückzahlen- und auf dem Weg einer Zivilklage vom Verkäufer versuchen das Geld zurückzuholen.

Man kann Käufern nur raten, sich auf einen solchen Handel nicht einzulassen.

Also lass es, oder leg den Erbschein vor und die Zustimmung der anderen Erben, nur dann ist ein Käufer auf der sicheren Seite.

Leider wissen viele Käufer das nicht- und irgendwann komtt evtl. das böse Erwachen!


Nein, darfst Du nicht so ohne weiteres! 

War das Fahrzeug das Eigentum Deines Vaters, dürfen dies zunächst einmal nur die Erben. Gibt es mehrere Erben, müssen die sich (natürlich) einig über den Verkauf sein.

Um Dich als Erbe ausweisen zu können, benötigst Du im Zweifel einen Erbschein. (Diesen benötigst Du beispielsweise bei vorhandenem Vermögen bei einem Kreditinstitut.)

Eine Sterbeurkunde reicht hier aber keinesfalls als (alleiniger) Nachweis aus.

Einen wirksamen Verkauf müssen alle Erben der Erbengemeinschaft zustimmen. Denn die Erben können über den Nachlass nur gemeinsam verfügen.

Darf ich das Fahrzeug nun mit vorzeigen der Sterbeurkunde verkaufen?

Kommt einfacht gesagt darauf an, was der Käufer denn verlangt.

Was Erbe ich als Sohn vom verstorbenen Cousin

Mir wurde gestern Mitgeteilt, daß ein Cousin meines verstorbenen Vaters ein beträchtliches Vermögen (die Summe wurde mir mitgeteilt) hinterlassen hat und ich erbberechtigt bin. Es war kein Testament vorhanden und es gibt insgesamt 21 Erben. Allerdings nur Cousins und deren Abkömmlinge. Mir wurde gesagt, daß ich als einziges Kind meines Vaters auch erbe, aber Niemand kann mir sagen, wieviel das sein wird. Es leben noch einige Cousins, andere sind bereits verstorben, wie mein Vater auch. Erbe ich als Nachkomme meines Vaters genau so viel wie die noch lebenden Cousins? Wird das Erbe durch 21 geteilt oder erbe ich´als Nachkomme eines Cousins weniger als die Cousins selbst? Gibt es da eine Staffelung?

...zur Frage

Auto vom verstorbenen Vater verkaufen

Hallo zusammen, mein Vater ist vor einer Woche gestorben. Nach einer Woche voller Trauer möchte ich mich nun um einige Angelegenheiten kümmern. Es gibt so viel zu regeln. Meine Mutter steht nun mit 2 Autos da, die beide auf meinen Vater zugelassen sind. Die Briefe sind vorhanden. Nun möchte ich logischerweise ein Auto verkaufen, denn was will meine Mutter mit 2 ;) Kann das Auto denn so einfach verkauft werden wenn der KFZ Schein und Brief auf meinen Vater läuft der leider verstorben ist?

Vielen Dank

...zur Frage

Leasing Fahrzeug am Vertragsende selbst verkaufen?

Kann es sinnvoll sein, bei Kilometerleasing das Auto am Ende selbst zu verkaufen, wenn man deutlich zuviel gefahren ist und die Möglichkeit hat es zu kaufen?

...zur Frage

Wer muss für die Beerdigung meines Vaters aufkommen?

Hallo, meine Vater ist leider verstorben und. Hinterlassen hat er Mich und seine Frau ,die sehr wohlhabend ist . Wer ist nun gesetzlich dazu verpflichtet die Bestattung durchzuführen und zu bezahlen? Vielen Dank Euch !!!!!!!

...zur Frage

Darf man bei Ebay ein Gemälde Replica verkaufen?

Hallo,

ich habe im Keller ein altes Gemälde, nachgemalt von Rene Magritte, aber ohne Unterschrift des Künstlers gefunden. Darf ich dies unter Angabe, dass es sich um ein Replica handelt, verkaufen?

Da Rene Magritte noch nicht 75 Jahre verstorben ist, sind die Rechte noch nicht erloschen, darf ich trotzdem verkaufen?

Vielen Dank & Gruß, DK

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?