Darf man Dachziegel über Dachpappe legen, damit die Dachpappe nicht mehr sichtbar ist?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Du darauf nochmals Dachlatten anbringst, auf denen die Dachpfannen befestigt werden können, dann kannst Du die Dachpappe als Isolierung durchaus da unter lassen. Aber Dachpfannen müssen befestigt werden. Einfach nur rauflegen wäre zu gefährlich.

Wie jetzt, Pfannen werden immer nur gelegt. Oder tackert die jemand fest?

0
@Questor

soweit ich weiß werden sie eingehakt. Oder liege ich da verkehrt????

0

Auf jedenfall beim Tackern darauf achten das nicht zuviele / unnötige Löcher gemacht werden, sonst kann es später "Ziehen" oder "Tropfen" ...

Auf jedenfall muß vor dem Verlegen von Dachziegel eine Lattung angebracht werden, beim setzen der Lattung auf die Abstände achten, sonst gibt es später beim Verlegen der Dachziegel Probleme !!!

http://www.dachdecker.com/dachziegel-auf-garagendach

Genau: 2 Lagen Dachlattung. Eine von oben nach unten, damit das Wasser, das durch die Ziegel eindringt oder vom Schnee reingestaubt wird ablaufen kann (= Konterlattung), dann darüber eine Lage waagrecht (= Lattung), auf der die Ziegel eingehängt werden können. Wichtig: Lattungsabstand nach gewählten Ziegeln wählen und Firstreiter und evtl. Traufziegel beachten.

Sehr solide Antwort.

0

Müsstest halt noch eine Lage Dachlatten draufnageln, dann geht es. Sieht bestimmt auch besser aus als nur Dachpappe!

Ja sicher, aber vorher muss natürlich eine Lattung angebracht werden, woran sollten die Pfannen sonst halten.

Was möchtest Du wissen?