Darf man da (Füge Beruf hinzu!*) mit Gelnägeln auftauchen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das entscheidet immer der Chef. Auch abhängig davon was gemacht werden muss. Bist du z.B. bei einem Zahnarzt als Hilfe dann wirst du mit Sicherheit kurze Nägel haben müssen, weil du ja auch im Mundraum des Patienten arbeitest (Ich betone KURZE Nägel. Es geht ja nur darum wie lang die sind und nicht ob es deine eigenen sind oder Kunstnägel)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wir hatten dieses Thema letztens imm Berufsschulunterricht.

Eigentlich ist weder Nagellack, Nagelschmuck noch Gel Nägel erlaubt . Da es nicht den Hygienischen Vorschriften entspricht. Das kann sogar richtig ärger bei einer Begehung geben es ist also nicht zu empfehlen allerdings scheint es auch unterschiedlich zu sein wie sehr der Doktor darauf achtet. In der Arztpraxis wo ich arbeite ist es unerwünscht --- Allgemein und Innere 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube das liegt im Ermessen des Arbeitgebers, das musst du mit ihm klären!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir hat mal eine Arzthelferin mit ihren langen Nägeln auf der Suche nach einer Vene gefühlt den Arm zerstochen, also darf man es scheinbar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willst Du Deine Berufswahl von der Erlaubnis zum Tragen von künstlichen Nägeln abhängig machen...?

Werde einfach Chefsekretärin, da brauchst Du vermutlich nur schön sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?