Darf man Clarithromycin mit Milch einnehmen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Medizin sollte man generell nicht mit Milch oder Kaffee einnehmen, nur mit Wasser

ich würde generell hier keine Fragen über Medikamente stellen. Das gefährliche Halbwissen vieler hier würde ich nicht vertrauen!

Aber man kann es nicht pauschalisieren. Einige Wirkstoffe werden nicht durch Milch beeinträchtigt!

Sorry, die Antworten sind wirklich dummes "Geplappere"...

Es gibt drei Antibiotika die man nicht mit Milch nehmen darf, naemlich Ciprofloxacin, Norfloxacin und Doxycyclin.

Und das Problem dabei ist das Calcium, es ist also voellig egal, ob es Milch oder Joghurt ist, das Problem ist bei diesen drei das Gleiche.

Es gibt KEIN Problem damit Clarithromycin mit Milch o.ä. zu nehmen.

Gerinnungszentrum?

Meine Ärtztin hat mich zum Gerinnungslabor überwiesen. Bald habe ich dort einen Termin. Was wird da gemacht?

...zur Frage

Darf ich dieses Antibiotikum mit Milch einnehmen?

...zur Frage

Sehr starke Schwellung am Steißbein,mit höllischen Schmerzen?

Mein Freund hat eine so starke Schwellung in der Umgebung des Steißbeines,das die Pobacken extrem rot und geschwollen sind. Das Steißbein hat vor ca.1 Woche ohne Grund angefangen zu schmerzen und wurde von Tag zu Tag schlimmer. Das sitzen oder liegen oder auch nur das ganz leichte anfassen bereitet schmerzen. Er wird morgen zum Arzt gehen,jedoch fragen wir uns was das sein kann,da es von tag zu tag dicker und schmerzhafter wird. Ich bitte um ehrliche antworten.

...zur Frage

Antibiotika + Magenschutz?

Hallo ich nehme derzeit Antibiotika, 1xMorgens Clarithromycin. Nun habe ich starke Bauchschmerzen bekommen.. Darf ich einfach so einen Magenschutz einnehmen den ich zuhause hab?

Und hat wer tipps gegen den ekligen Geschmack im Mund vom Antibiotikum den man mit Zähneputzen nicht mal wegbekommt? danke.

...zur Frage

Darf ich Milch trinken , wenn ich einen Mandelentzündung habe?

Hallo,

Seit über eine Woche habe ich Beschwerden in mein Halsbereich . Letzte Woche bin ich zum Arzt gegangen und es hat sich herausgestellt das ich eine Mandelentzündung habe. Habe Penicillin Mega 1,5 1 A genommen. Es hat sich nicht verbessert .

Nun heute war ich wieder beim Arzt und habe neue Medikamente bekommen.

Habe ihn gefragt ob ich Milch trinken darf. Er meinte Ja ich kann Milch trinken aber ich darf nicht zusammen mit denn Medikamente einnehmen.

Ich kenne dass immer anders , dass man kein Milch trinken darf ? Wie sieht es aus =

...zur Frage

Verliert man (jahreszeitabhängig?) machmal mehr Haare, manchmal weniger?

Seit ich vor zwei Wochen aus dem Urlaub wiedergekommen bin (dort noch recht kalt, hier Frühling) fallen mir merklich viel mehr Haare aus. Das ging recht schlagartig. Wenn ich mir morgens die Haare mache, liegen so 10 Haare im Waschbecken - sonst nur so ein, zwei, manchmal gar keins. Im Urlaub hab ich nicht darauf geachtet, vielleicht waren es da auch schon mehr, aber jetzt ist es mir halt deutlich aufgefallen.

Was kann das sein? Ist das normal? Womit hängt das zusammen? Warum ist es manchmal mehr, manchmal weniger (ich meine, so eine Phase hätte ich schon einmal gehabt)? Hängt das vielleicht mit dem Temperaturwechsel zusammen (wie ein Fellwechsel beim Haushund oder sowas?)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?