Darf man Chucks kaufen, sie dekorieren und unter einem anderen Namen verkaufen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist definitiv nicht legal. Mal abgesehen von den angesprochenen Lizenzen.

Die Frage ist, wieso willst du das unter einem anderen Namen anbieten? Marken haben Mehrwert! und noch weiter:

Beschäftige dich mal mit dem Produkthaftungsgesetz. Damit würdest du durch Umbenennung der Marke in die Produkthaftung kommen, wenn mal etwas passiert. Auch, wenn du gar nichts dafür kannst.

Ausserdem brauchst du dann diverse andere Lizenzen und ähnliches, wenn du diese Sachen vertreiben willst. (Gewerbeschein oder Reisegewerbe, Steuernummer, evtl. Handelskammergenehmigungen etc.)

Überleg dir das genau und denke vielleicht darüber nach einfach nur dein "Re-Design" zu verkaufen. Also das, was du wirklich daran geändert hast. Das kann dir niemand verbieten. Das ist deine künstlerische Tätigkeit.

Grüße

Furiku 31.01.2013, 18:01

Danke.

0

Du brauchst die Genehmigung des Herstellers. Einfach so "umbauen" und unter anderem Namen verkaufen geht nicht. Damit machst Du Dich strafbar. Ich nehme an, die die Du gesehen hast, wurden in Lizenz bzw. mit Zustimmung von Converse angeboten.

Weiss niemand. Es kann ein Lizenzabkommen geben.

Kann auch sein, dass die Unterschiede im Design ausreichend sind, dass sie als eigene Schöpfung gelten.

Was möchtest Du wissen?