Darf man bitterschokolade-kuvertüre nachsüssen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das sollte eigentlich kein Problem sein, denn auch in der bitteren Variante ist Zucker drin. Schokolade einfach schmelzen und dann Zucker gut reinrühren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SH279
08.01.2016, 19:29

puderzucker oder normaler Zucker ?

0
Kommentar von Inalovesapple
08.01.2016, 19:30

Eigentlich geht beides, da der Zucker durch die Wärme auch schmilzt, aber Puderzucker ist feiner

0

Besser ist es gleich Vollmilch- oder eine andere Schokolade zu nehmen.

Du kannst auch mit süßem Sirup nachsüßen.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde die Schokolade nicht zuckern, sondern bissel Mager- oder Vollmilchpulver untermischen. Dann ist die Schokolade etwas milder und nicht mehr ganz so bitter. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zucker ist wasserlöslich und daher löst er sich in Kuvertüre nicht auf.

Nein, man kann Kuvertüre nicht nachsüssen, das grisselt.Und Wasser hinzugeben funktioniert ebenfalls nicht, da Kuvertüre dann stockt (hart wird).

Damit Zucker in Kuvertüre schmilzt, müsste man sie so sehr erhitzen, dass sie verbrennen würde.

Schmelzen und auflösen sind zwei völlig unterschiedliche Prozesse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SH279
10.01.2016, 02:39

danke für die ausführliche Antwort. Ich habe es ausprobiert und ja das Zucker hat sich nicht komplett aufgelöst in der Schokolade aber als die kuvertüre hart geworden ist , war nix mehr von dem krisseligen zu sehen. Es hat also für den Notfall geklappt.

0

aber nimm am besten Puderzucker der löst sich dann besser in  der warmen schokolade

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?