Darf man betrunken im Flugzeug mitfliegen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Normalerweise wirdt du nicht an Bord gelassen, wenn du betrunken bist! Definiere: Ganz leicht betrunken! Wenn du vorher ein Bier trinkst, dann darfst du sicherlich mitfliegen. Wenn du schwankst und torkelst, eher nicht!

Allerdings musst du es nur bis in den Flieger an deinen Platz schaffen, danach kannst du fröhlich weiterpicheln!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, die schenken doch sogar Alkohol aus im Flugzeug :) Solange der Pilot und die Cew nicht betrunken sind ist das schon okay :)

Ich gehe natürlich mal davon aus, dass du jetzt nicht meinst stockbesoffen sein oder rumpöbeln und randalieren etc., dann musste leider zu Hause bleiben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Kapitän kann dich ablehnen, wenn du eine Gefahr für die Sicherheit des Flugzeuges, der Besatzung oder den anderen Passagieren darstellst.

Wenn du "ganz leicht" betrunken bist, wird das niemand merken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hängt davon ab, wie viel du intus hast...1 glas wein wird nichts ausmachen, wenn du allerdingst auf 5 meter entfernung mit einer schnapsflasche zu riechen bist, lallst und nicht gerade laufen kannst, schaut die ganze sache ,glaub ich jedenfalls, anders aus...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, wie du dich benimmst im Flieger. Wenn man rumpöbelt, randaliert oder ausfällig wird, kann einen der Kapitän aus dem Flieger schmeissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RoteRose93
26.03.2012, 18:37

während des Fluges oder was? unsinn

0

Es kann sein, dass einen die Stewardess rausschmeisst. Ich würde es nicht riskieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

solange du nicht der pilot bist :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst sogar im Flugzeug weiter saufen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?