Darf man betrunken auf einem Pferd reiten?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das darf man nicht, wenn man am Straßenverkehr teilnimmt. 

Eine Promillegrenze gibt es nicht, aber wenn man jemanden gefährdet oder einen Unfall hat, hat man die A-Karte. Wenn man Schlangenlinien reitet, kann man auch aus dem Verkehr gezogen werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marcelh4004
19.06.2017, 01:54

Made my Day :D

1
Kommentar von Bitterkraut
20.06.2017, 00:12

Danke fürs Sternchen!

0

Promillegrenze für Reiter im Straßenverkehr

Diese Frage ist zunächst zu verneinen. Als Verkehrsteilnehmer macht sich der Reiter jedoch u.U. strafbar, wenn er alkohol-bedingt einen Unfall verursacht und dadurch den Straßenverkehr erheblich gefährdet. Versicherungs- und haftungsrechtlich wird bei einem Reitunfall des alkoholisierten Reiters jedoch oft ein Mitverschulden und damit eine persönliche, nicht durch die Versicherung gedeckte Haftung zu erkennen sein.

 Hier nachzulesen:

http://www.pferde-recht.de/pferderecht/index.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Strafrechtlich ist es wie schon gesagt so das wenn Dir oder jemandem anderen ein Schaden entsteht schon relevant.

Denn Im Strassenverkehr bist du als Reiter genauso ein Teilnemer mit Pferd wie ein Fußgänger.

http://www.bussgeld-info.de/bussgeldkatalog-fussgaenger/


Von daher kannst du da als Reiter genauso geandet werden bzw sogar noch stränger da von dir mit Pferd dann sogar eine höhere Gefahr ausgeht.


Aber der Gesunde Menschenverstand sollte da schon sagen dont drink and ride!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pferde sind keine Fahrzeuge und fallen daher nicht unter den Paragrafen 316 STGB Haftbar bist du aber trotzdem, falls es zu Schäden kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Purzelmaus99
18.06.2017, 22:53

pferde sind im Straßenverkehr aber zb wie Autos zu behandeln /anzusehen

2

Indirekt. Hier auf den Bier-Bike-(Stahlrössern) dürfen alle bis auf den Fahrer während der Fahrt sogar "Sprit tanken".

Das Bier-Bike bietet somit eine echte Alternative zu den herkömmlichen vierrädrigen Spritfressern - bleibt der Schadstoff doch zu Gunsten der Umwelt in lebensgroßen Katalysatoren!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darf man nicht, vorallem sollte man das dem Tier zu liebe auch nicht tuen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein mach es einfach nicht. Deinem Pferd zu liebe 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du doch vom Pferd fällst
Überlebst du den Sturz wahrscheinlich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kriegstaube
18.06.2017, 23:35

Kommt auf das pferd an ;-).

0
Kommentar von Urlewas
19.06.2017, 00:28

Vor allem, wenn man sturzbesoffen ist 😉

0
Kommentar von asiawok
19.06.2017, 05:21

Jeah

0

Was möchtest Du wissen?