Darf man bereits verbranntes Holz verheizen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht sollte die Frage beantwortet werden und nicht Ratschläge zu Versicherungen oder chemische Analysen erstellt werden.

Grundsätzlich brennt der noch nicht verbrannte Rest des Holzes. Sofern dieser in einem trockenen oder verbrennbaren Zustand ist. Es darf verbrannt werden , wenn keine Nachweislichen Restbelastungen aus Anstrichen Lösungen oder sonstigen umweltbelastenden Substanzen enthalten oder aufgebracht sind. Alles weitere ist entsprechenden Verordnungen nachzulesen sofern nötig.

Solches Holz ist Sondermüll und gehört nicht in Den Ofen. Da Ihr Ofen kein Rauchgasfilter besitzt wie eine Müllverbrennungsanlage, befördern Sie alle Gifte in die Umwelt. Unter www.fairfeuern.ch können Sie sehen, was in einen Ofen gehört. Was da geschrieben steht sit auch in Deutschland gültig

das brennt nicht, ist ja schon verbrannt. Ausserdem brennen ja nur die Gase und nicht das Holz selbst. Gas raus - Holz verbrannt

ääääähm das ist schonmal grundsätzlich falsch. Seit wann ist im Holz Gas und seit wann brennt nur das. Wenn Holz noch nicht zu asche zerfallen ist (wie bei Holzkohle) ist zumindest im Kern genug brennbarer Celluloserest übrig sodass das Holz noch brennen müsste. Wie die Gesetzliche Lage ausssieht ist es etwas anderes. Sollte ein Sachschaden in beträchtlicher Höhe angefallen sein will deine Versicherung(soweit du versichert bist) und auch die Polizei untersuchen was der Grund des Brandes war, ob du ein Recht auf Schadensersatz hast und so weiter. Sollten diese Probleme geklärt sein kannst du den Ofen anschmeißen ;)

MfG Megawanze

0

Welchen ofen kann ich mit steinkohle heizen?

Hallo,

ich bin auf der suche nach einem neuen Werkstattofen. Da ich sehr günstig zu polnischer Steinkohle komme möchte ich natürlich diese verheizen. Jetzt steht jedoch bei allen Öfen die ich gefunden habe als zulässiges Brennmaterial: Holz, Holzbriketts und Braunkohlenriketts.

Ich denke der Unterschied kann ja nur die Temperatur sein und der Ofen muss halt lange genug der glühenden Steinkohle stand halten können. Heizt jemand von euch mit Steinkohle, bzw hat jemand Erfahrung mit Werkstattöfen und Steinkohle? Lann ich alle die sowieso mit Steinkohle beheizen? Oder mach ich da den Ofen kaputt?

LG

...zur Frage

Brennholz sammeln im Wald?

Darf ich denn im Wald Brennholz kostenlos sammeln wenn es sich um Bruchstücke handelt also kein gefälltes oder fertig geschnittenes Holz versteht sich von selbst

...zur Frage

Brennt Holz oder brennen nur die Gase?

Ich hatte in meiner Schulzeit vom Chemielehrer gesagt bekommen dass Holz nicht brennt sonder nur die Gase davon. Nun kam ich mit einem Kumpel in Diskussion und er sagt dass das Holz brennt. Kann mich jemand bitte aufklären was brennt und was nicht? Das wäre sehr nett Dankeschön.

...zur Frage

nur schwarze pizza!?

Hallo ich habe seit etwa 1 jahr einen pizzaofen, alles hat auch gut geklappt bis vor etwa 1 woche. Seit dem wird der boden der pizza immer Pechschwarz(nicht übertrieben) ich mache seit 1 jahr genau das selbe d.h.(Temperatur, Teig, selber stein,...). Kann es sein das der stein durch die zeit öl gezogen hat, da in einen pizzateig ja öl mit rein gehört?!

...zur Frage

Wie brennt Hartholz?

Unser Kaminofen ist neu, wir haben keine Erfahrung im Heizen mit Holz.

Zu Beginn heizten wir mit Brennholz aus Säcken aus dem Baumarkt. Damit kamen wir gut klar. Doch auf die Dauer ist das zu teuer. Deshalb bestellten wir uns von einem Bauern eine Ladung Holz. Er verkaufte es als Hartholz. Wir feuerten den Ofen gleich an und bemerkten, dass das Holz nur glimmt und nicht brennt. Es wird warm, hat aber keine Flammen.

Der Lieferant gab an, er habe das Holz für 6 Monate im Schuppen gelagert und es sei trocken.

Brennt Hartholz wirklich ohne Flammen?

Vielen Dank

...zur Frage

Kohlenstoffmonoxid Austritt?

Hallo, Folgende Situation. Wir haben eine Ofen zuhause. Dieser wird mit Holz und Kohlen befeuert. Man hat zu uns gesagt in der Anbrennphase da wo man das Holz anzündet soll man die Ofentür nicht verschließen da das Feuer mehr O2(Sauerstoff) bekommt und es dadurch schneller brennt. Dann kann man die Tür zumachen. Beim VerbRennen von Holz entsteht doch CO (Kohlenstoffmonixid) und das ist schädlich.

Muss man echt die Tür offen lassen oder kann man sie auch schließen? Ist das Gefährlich? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?