Darf man beim Röntgen dabei sein?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Prinzipiell darfst du beim Röntgen dabei sein, solange du über 18 und nicht gerade schwanger bist. Dann mußt du aber eine Röntgenschürze anziehen. Es ist aber nur ratsam, dabeizubleiben, wenn du dabei auch was nützt, d.h. dein Pferd dich zur Beruhigung braucht, der Tierarzt dich als Handlanger braucht oder so. Wenn dein Pferd ruhig ist und der Tierarzt ein eingespieltes Team hat (auch beim Halten der Röntgenplatten kann man viel falsch machen), wird er dich eher bitten, nicht dabei zu bleiben. Aus mehreren Gründen: meistens sind nur ausreichend Schürzen für benötigte Helfer da (die sind teuer), mehr Leute machen das Pferd nur nervöser (vor allem, wenn du jetzt schon so nervös bist, wie deine Frage vermuten lässt) und es macht keinen Sinn, sich unnötig der Strahlung auszusetzen (auch wenn es bei den modernen Geräten längst nicht so schlimm ist, wie manche befürchten. Tierärzte und HelferInnen sind dem tagtäglich ausgesetzt und es gibt ja genaue Vorschriften, wie man sich schützt. Dazu gehört auch, dass nur benötigte Personen beim Röntgen in der Nähe sind.).

Wenn du schwanger bist, dann darst du nicht geröngt werden, wenn du dem Kind nicht schaden willst. Man wird ja auch beim Zahnarzt immer gefragt, ob man schwanger ist. Eine Schürze ist sowieso Pflicht, oder willst du unfruchtbar werden? Ich frage mich, warum du nicht draußen warten kannst und die Ärzte ihren Job machen läßt?! Du störst da eh nur. Die Ärzte müssen das Tier festhalten oder tragen.

Wie wollen sie bitte ein Pferd TRAGEN? xD

0

Wenn es nicht zwingend notwendig ist, dass du dabei bist, bleibe lieber draussen. Je weniger Röntenstrahlen du in deinem Leben abbekommst, desto besser.

Wenn du Glück hast, darfst du im selben Raum bleiben... Allerdings hinter einer Scheibe. Du siehst dein Pferd, siehst was geschieht, aber bekommst keine Röntgenstrahlen ab.

Man sieht was geschieht xD was sieht man denn da. Es macht kurz Geräusche und ein paar sec später ist es vorbei

0
@kp453

Es geht darum, dass man das Tier nicht alleine lässt. Das man sieht, was mit dem Tier gemacht wird. Wie röntgen funktioniert weiß ich gut genug.... War oft genug dabei. Das brauchst du mir nicht zu erklären

0

Er hat schon ein digitales röntgengerät, aber wir müssen trotz dem mit ihm direkt hin fahren...

was meinst du denn, wie digitalröntgen funktioniert? aus der ferne? der unterschied ist v.a. das bild - digital, nicht auf folie.

Nein du darfst nicht dabei sein, denn Röntgenstrahlen können Krebs verursachen und je weniger Strahlung man abbekommt desto besser ist es. Vll müsen die für ein Pferd sogar eine höhere Dosis verwenden

Dosis?

0
@HorsepowerxD

Ja die stärke der Strahlung. An so einem Pferd is ja viel mehr dran da muss es ja auch irgendwie durchkommen und jetzt glaub nicht das das da so einfach durchflutscht das kann auch apprallen. Das prinzip des röntgen ist es das Knochen mehr zurückwirft alls das andere

0

Bei meinem Hund bekam ich diese Schürze (Bleischürze?) um und durfte dabei sein. Warum soll es bei einem Pferd anders sein?

Hallo, ich war mit Bleischürze bei meinem Pferd mit dabei. Gg

Ich durfte hinter einer Glaswand zusehen.

Bleib bei ihm! Scheiß auf die Strahlung!

Und auf sein Leben?

0

Was möchtest Du wissen?