Darf man beim Fahrrad fahren das Smartphone am Lenker haben mit einer Halterung?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo KaiKassi,

 Ja du darfst das Mobiltelefon in der Handy Halterung bedienen ! 

 Was nicht zulässig ist, ist das Handy aufzunehmen oder zu halten wenn du es benutzt .

Ein Verstoß gegen das Verbot das Handy aufzunehmen oder zu halten wärend man es benutzt kostet 25 € Verwarnungsgeld.

 Punkte gibt es hierfür nicht. 

Schöne Grüße 

TheGrow 

Warum darf man es in der Halterung bedienen? Ist Benutzen nicht gleich Benutzen, egal ob man aufs Display schaut wenn man das Handy in der Hand hält oder in der Halterung hat?

Wäre dir über den betreffenden Gesetzestext dankbar, weil ich eine ähnliche Diskussion schonmal führte.

0
@leNeibs

Der Gesetzestext laut wie folgt:

Auszug aus dem § 23 der Straßenverkehrsordnung:

http://www.gesetze-im-internet.de/stvo_2013/__23.html

*******************************************************************

§ 23 StVO - Sonstige Pflichten von Fahrzeugführenden

(1a) Wer ein Fahrzeug führt, darf ein Mobil- oder Autotelefon nicht benutzen, WENN hierfür das Mobiltelefon oder der Hörer des Autotelefons aufgenommen oder gehalten werden muss. Dies gilt nicht, wenn das Fahrzeug steht und bei Kraftfahrzeugen der Motor ausgeschaltet ist.

*******************************************************************

Dementsprechend sieht der bundeseinheitliche Tatbestandskatalog für den Verstoß folgenden Bußgeldbescheid vor:

*******************************************************************

Tatbestandsnummer: 123172

Tatvorwurf: Sie benutzten als Radfahrer verbotswidrig ein Mobiltelefon, indem Sie hierfür das Mobiltelefon aufnahmen oder hielten.

Ordnungswidrigkeit gem. § 23 Abs. 1a, § 49 StVO; § 24 StVG; 246.2 BKat

Verwarnungsgeld: 25,00 Euro

Punkte: Nein

Fahrverbot: Nein

Eintrag als A oder B - Verstoß: Nein

*******************************************************************

Wer das Handy zwar benutzt, aber zur Benutzung nicht aufnimmt oder hält begeht keine Ordnungswidrigkeit.

2

Auch wenn die Benutzung legal ist, so lange das Handy in der Halterung steckt - du solltest dich auf den Verkehr konzentrieren und nicht aufs Handy. 

Wahrscheinlich wirst du diesen Ratschlag ignorieren, aber dann fülle doch bitte zumindest einen Organspendeausweis aus, du Anwärter auf einen Darwin Award!

Du darfst dein Handy mit der Halterung am Fahrradlenker haben.
Genau so wie beim Autofahren ist aber auch beim Fahrradfahren das Bedienen des Geräts verboten.

Pokemon Go ist schön und gut - aber wenn man dadurch sich selbst und andere gefährdet, da hört der Spaß auf. Und wenn du dein Handy beim Fahren bedienst, ist das gefährlich - egal ob du Fahrrad oder Auto fährst.

Genau dieses Verhalten der Verkehrsteilnehmer hat dazu geführt, dass nun wohl bald der entsprechende Paragraph  verschärft und auf alle elektronischen Geräte ausgeweitet wird (bin gespannt, ob ob man dann noch das Autoradio bedienen darf).

Naja ... in der linken Hand den Kaffee und in der Rechten das Brötchen ist dann immer noch erlaubt. Schade, dass das nicht simpel auf die Reaktionszeit ausgerichtet wird.

0
@Ifm001

klar, warum auch nicht. Man kann ja auch noch mit der Wampe steuern ;)

1

Was möchtest Du wissen?