darf man beim camping im vorzelt einen normalen gasherd mit backofen benutzen und was kostet der ungefähr gebraucht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Theoretisch ja, wenn Du einen Gasherd für Propangas (Flüssiggas) hast und den über eine seperate Flasche (nicht vom Wohnwagen aus) betreibst.

Üblich für den Haushalts-Gaskocher funktionieren aber mit Erdgas. Das ist etwas anderes und funktioniert nicht, da die Düsen / Einstellungen andere sind.

so was braucht kein Camper, du willst doch nur dein essen warm machen, nur die Frage, meist du das Vorzelt vom Ww. dann ja, hier haben viele Dauercamper so was, der Preis ist gleichgestellt wie ein normaler Gas/Backofen, nur die Düsen werden ausgewechselt, für Propan/Stadtgas  

  1. Nein
  2. Wo wolltest du den auch anschließen?

man kann ja so ne 20 kg gaßflasche mit rumschleppen^^

0

Was du an einer Propan oder Butan Gasflasche anschließen kannst, das kannst du auch benutzen.

Warum sollte man etwas, das man im Wohnwagen und Wohnmobil benutzen darf, im Vorzelt nicht benutzen dürfen?

Was möchtest Du wissen?