darf man bei Magen Darm Infektion Kartoffelsalat essen?

Das Ergebnis basiert auf 11 Abstimmungen

Suppe 72%
Johannisberen 9%
Cola 9%
Eier 9%
Himbeeren 0%

7 Antworten

Suppe

Aber auch nicht jede Suppe... Eigentlich kannst alles essen und trinken was Du verträgst. Bei Durchfall braucht der Darm Pektin! Natürliches Pektin erhältst Du indem Du einen Apfel reibst und stehen lässt bis er bräunlich wird. Dann essen und das öfter. Das dickt den Stuhl auf natürliche Weise an.

.

Wenn es einem übel ist hat man nicht das Bedürnis zu essen. Wenn doch dann leichte und nicht stark gewürzte Speisen... Kartoffeln sind ok aber nicht als Salat! Einfach kochen und ganz leicht salzen... Oder als Pürree ohne Butter oder Sahne! Am Besten allerdings ist es wenn Du ein-zwei Tage nichts isst damit sich der Magen erholt und nicht immer wieder neu gereizt wird, ebenso der Darm. Trinken Trinken Trinken... Viel Wasser und Tee und am Besten Schlückchenweise!

Einen Tag sollte man möglichst gar nichts essen, nur trinken. Wenn die Symptome dann wieder abklingen, fast alles worauf man Lust verspürt, aber eben in Maßen.

Suppe

alles "schwere" möglichst vermeiden

Was möchtest Du wissen?