Darf man bei kein Freigepäck also nichts mitnehmen?

7 Antworten

Freigepäck bedeutet nur, was der Name vermuten lässt: Du kannst kein Gepäck kostenlos mitnehmen, sondern musst schon für das erste Kilo bezahlen; das ist alles. 

Bei der Linie sind meistens 23 kg frei, bei Charter weniger, hängt aber auch von der gewählten Klasse und dort wiederum vom Tarif ab. 

Maximales Gewicht für das aufgegebene Gepäck sind weltweit 32 kg, egal, ob kostenlos oder bezahlt. Die Koffer sollen für die Belader nicht zu schwer sein. 

Du kannst einen Tarif mit Gepäck buchen. Der kostet bei Lufthansa so viel ich weiß EUR 20,- mehr. Dafür darfst du dir dann aber auch einen Sitzplatz aussuchen.

Manche machen es auch so, dass sie am Urlaubsort waschen und wirklich alles ins Handgepäck quetschen, das sind ja auch 10 kg. Ich fliege für ein verlängertes Wochenende nur noch mit Handgepäck, aber bei 10 Tagen würde ich Gepäck buchen.

Für 10 Tage sollte auch Handgepäck reichen. Das kannst du normal mitnehmen. 8kg / 55 x 40 x 23 cm.

http://www.lufthansa.com/de/de/Handgepaeck

Geheimtipp: Laptoptasche darf zusätzlich mit. Hol dir ne große Laptoptasche und pack einfach was anderes rein :)

Was möchtest Du wissen?