Darf man bei hämorrhoiden sitzen?

7 Antworten

Nein. Allenfalls nach einer Hämorrhoiden-OP.

Ansonsten hat jeder Mensch Hämorrhoiden, aber nicht jeder hat Probleme damit.

Bei sehr großen, außenliegenden Hämorrhoiden wird man vermutlich freiwillig aufs Sitzen verzichten.

Klar darfst du bei Hämorrhoiden sitzen. Man soll nur nicht dauernd sitzen bzw. es geht eigentlich darum das man sich genug bewegen soll, denn das ist auch wichtig gegen Verstopfungen. Und Verstopfungen können zu Hämorrhoiden führen.

Wieso ? Wird dann der Stuhl weich ?

Natürlich darf man sitzen.

Ich glaube man darf schon sitzen, aber dann nur wenn man einen Sitzring verwendet z.B.

Sitzringe sind zum Sitzen nach OPs in dem Bereich oder bei einem Steißbeinbruch. Mit Hämorhoiden darf man selbstverständlich sitzen. Sonst dürfte die Hälfte der Menschheit nur liegen oder stehen.

0

Doch, du darfst sitzen. Hab ich noch nie gehört, dass man es nicht darf.

Was möchtest Du wissen?