Darf man bei einer volle Erwerbsminderungsrente + zusätzlich in einer Werkstatt f. beh.Mensch.arbeitet , einen zweiten Job auf 450 Euro Basis ausüben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde sagen, dass es so ist wie du es schon in deiner Frage andeutest, also ja, der 45 EUR Job sollte kein Problem darstelle, trotz gleichzeitiger WfB Beschäftigung. Natürlich sollte beim 450 EUR Job auf die tägliche Stundenbegrenzung geachtet werden

Theoretisch dürfte das möglich sein. 

Nur ist es meist so, dass neben der Rente Leistungen zur Grundsicherung gezahlt werden und diese dann um den Hinzuverdienst gesenkt wird.

Hallo,

wenn du das finanzielle zusätzlichen Erwerbseinkommen entsprechend des rentenbescheides

-nicht mehr als 3 Stunden arbeiten am Tag (bezogen auf 5 Tage Arbeitswoche) und

450€ im Monat Einkommen, mit der Möglichkeit 2 mal im Jahr 900€ zusätzlich zu verdienen, einhälst,

dann kannst du in der Werkstatt arbeiten.

Beste Grüße

Dickie59

Was möchtest Du wissen?