Darf man bei einer Polizei Kontrolle sagen das man Cannabis geraucht hat ( zu Fuß kein Auto.) ,vor ein paar Stunden?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein auf keinen Fall! Habe es paar mal gesagt dass ich mal bei der letzten Party gekifft habe. Dann gleich jedesmal durchsucht bzw in becher gepisst für den urintest. Seit dem sage ich den ein Sch**ss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raabtt
18.06.2016, 05:12

Danke

0

Du brauchst Dich selber nicht belasten! Denk daran Drogenkonsum wird gespeichert und wenn du einen Führerschein machst kann das ein Nein bedeuten. allso lieber Klappe halten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch ja, denn du könntest ja auch gelogen haben. Solange sie bei dir nichts finden können, ist alles egal. Trotzdem würde ich nie Verdacht schöpfen lassen.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Größere Dummheiten als freiwillig zu sagen, dass man eine Substanz genommen hat, die als illegal gilt, kann man der Polizei gegenüber kaum begehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du keinen Führerschein hast. Viel Spaß :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrAnatomie
18.06.2016, 05:58

Dann fällt sonst Verdacht auf dich das du so fährst, was eigentlich auch nicht schlimm jst nur beim fahren ists minus

0

Dürfen darf man alles, solange es legal ist.

Und die Wahrheit zu sagen, ist sicher nicht illegal.

Also: Na klar darfst du.

Ob es sinnvoll ist, wäre eine andere Frage ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raabtt
18.06.2016, 05:00

Warum nicht sinnvoll ?

1

Klar darf man, aber warum sollte man so dumm sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raabtt
18.06.2016, 04:53

Warum dumm ?

0

Was möchtest Du wissen?