Darf man bei einem 5 tage alten neuen handy nach defekt ein neues verlangen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Darf man bei einem 5 tage alten neuen handy nach defekt ein neues verlangen?

Nein, Der Händler darf einen neuen Akku einlegen oder den Hauptschalter reparieren (lassen), wenn das günstiger für ihn wäre. Rechtsgrund: Nacherfüllung § 439 Abs. 3 BGB.

G imager761


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du als Käufer hast immer das Recht wegen eines Sachmangels entschädigt zu werden, 2x kann das Gerät zur Reparation geschickt werden danach würdest du ein neues bekommen oder die Kosten der Reparation sind unverhältnismäßig, dann bekommst du sofort ein neues 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flowtec1988
13.02.2016, 10:31

und wie hoch ist die chance direkt ein neues zu bekommen?

0
Kommentar von Zumaaa
23.10.2016, 12:19

Meines wurde 3 mal eingeschickt trotzdem ist es kaputt. Ich Verlage am Montag ein neues Gerät! 

0

"ist ein neues gerät verlangen statt einer reperatur?"

Verlangen nicht. Nett Nachfragen ja. Der Händler hat ein Recht es erst zur Reperatur zu schicken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flowtec1988
13.02.2016, 10:28

selbst wenn es erst ein paar tage alt ist? hat der käufer nicht das recht auf ein funktionsfähig es gerät statt darauf zu warten bis der schaden behoben wurde?

0
Kommentar von Flowtec1988
13.02.2016, 10:30

im net habe ich anderes gelesen. wie hoch ist denn die chance dass ich direkt ein neues bekomme??

0

Rechtlich gesehen hast du nur Anspruch auf eine kostenlose Reparatur. Aber aus Kulanz könnte ein Verkäufer das Gerät austauschen, muss er aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die ersten 14 Werktage kannst du es ja sogar gemäß Fernabsatzgesetz völlig kommentarlos wieder zurück schicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von imager761
13.02.2016, 12:27

Falsch. Erstens bekäme er nach Widerruf sein Geld, aber kein neues Handy, denn mit dem Käufer muss der Händler keinen neuen Kaufvertrag schliessen, zweitens gilt das eben nicht, wenn er es "im handyshop" direkt  gekauft hätte.

Was genau ist dir an "Fernabsatz" denn unverständlich?

0

Nein. Du darfst es vorbei bringen dann wird es eingeschickt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, erst nach dem zweiten erfolglosen Reparaturversuch des Herstellers oder seines Beauftragten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

du musst dem Hersteller zweimal die Möglichkeit geben den Schaden an deinem Gerät zu beheben. 

Wenn dann noch immer ein defekt besteht bekommst du ein Austauschgerät. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flowtec1988
13.02.2016, 10:29

selbst bei neuware die gerade mal ein paar tage alt ist???????????? nicht gerade fair oder?

0

Was möchtest Du wissen?