Darf man bei der PQ Formel runden?

6 Antworten

das kommt darauf an wie genau du das ergebnis haben willst, bzw ob du später genau damit weiterrechnen willst. prinzipiell wäre da dann schon 'wurzel aus 20' ein ergebnis, weil es sich nicht genauer schreiben lässt. Sonst schreibe ich zumindest immer mindestens 3 kommastellen dazu! :) wozu brauchst du es denn? schule? frag sonst deinen lehrer/lehrerin wie genau er/sie es haben will!

Um sicher zu gehen, schreibst Du das mathematisch genaue Ergebnis hin, also "+- Wurzel" aus 20 (oder als betragschreibweise) und dahinter mit einem "ungefähr gleich" das gerundete Ergebnis.

nach der dritten Kommastelle wird immer auf oder abgerundet. Es sei denn jemand will die genaue Zahl haben als Rechenergebnis.

Was möchtest Du wissen?