Darf man bei akuten Rückenschmerzen Sport treiben? Und wenn ja, welche Sportart?

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

Sonstige 35%
kein Sport bei Schmerzen 21%
weiß nicht 14%
keine davon 14%
Dehnübungen 14%
Kraftsport 0%
Rad fahren 0%

5 Antworten

Dehnübungen

wenn man Sport treibt und dann Rückenprobleme kommen, eine sehr gute und hilfsreiche mittel dazu gibt. Auf den Punkt wo es schmerzt eine kleine starke Magnettzelle einsetzen und dazu braucht man keine Salbe oder Pillen, es hift schnell in ein bzw 2 Tagen sind die Schmerzen weg. Das kann man immer bei sich haben. Das habe ich schon oft benutzt.

kein Sport bei Schmerzen

Habe mal ne Zeit lang immer wieder Rückenschmerzen gehabt, weil ich nur im Büro am Schreibtisch saß und keine Zeit für Sport hatte. Der Orthopäde hat mir dann empfohlen, die Bauch- u. Rückenmuskulatur zu kräftigen, weil körperlich alles ok war. Nachdem ich dann wieder regelmäßig (mind. 1x pro Woche) walken, joggen, schwimmen war, waren die Schmerzen weg und sind nie wieder aufgetaucht. Aber im Akut-Fall wäre es gar nicht möglich gewesen Sport zu treiben. Auch wenn Deine Frage schon eine Weile her ist: Hoffe, Du hast das beim Orthopäden abgeklärt und bist wieder schmerzfrei. Alles Gute!

weiß nicht

ich würde auch erst einmal den Grund abklären lassen

Schmerzen im Rücken,bauch, warum?

Sollte ich ins Krankenhaus oder wäre das übertrieben?

Gestern hatte ich starke Kopfschmerzen, Übelkeit und Erbrechen. Heute sind die Beschwerden besser, jedoch hat es angefangen dass ich im rechten Oberbauch beim Bewegen Schmerzen hatte. Nach ner Weile war auch der linke Oberbauch betroffen und mittlerweile tut nur noch mein Rücken weh, wenn ich meinen Oberkörper nach rechts oder links drehe. Ich male mir jetzt natürlich schon wieder die schlimmsten Dinge aus, weil bei mir im Moment hinsichtlich einer Hepatitis untersucht wird, da etwas Fettleber festgestellt wurde. Was soll ich machen? Habe Angst dass sowas wie eine Lungenembolie oder eine Hepatitis vorliegt.

...zur Frage

Nach Yoga Rückenschmerzen?

Hallo, ich habe eine Zeit lang jeden Morgen Dehnübungen gemacht und Yogaübungen. Nach 3 tagen fingen bei mir Rückenschmerzen an. ich überdehne mich auch nicht bzw übertreibe es auch nicht und mache alle Übungen genau nach Anweisung, aber woran kann das liegen?

...zur Frage

Schnelle Hilfe gegen Rückenschmerzen

Habe seit 2 Tagen höllische Rückenschmerzen... jemand ne schnelle Idee wie das vorrübergehend nachlässt? Ohne Schmerzmittel?

...zur Frage

Seit 3 Tagen nach dem Aufstehen Rückenschmerzen?

Hallo Community,

vorab ich weiss das niemand Arzt ist, aber vllt weiss trotzdem jemand Rat.

Also, ich habe jetzt mittlerweile seit 3 Tagen, morgens immer totale Rückenschmerzen im unteren Rücken. Teilweise so schlimm das ich mich gar nicht mehr vor und zurück bewegen mag. Vorhin hatte ich auch total die Bauchkrämpfe, aber keine Ahnung ob es damit zusammenhängt. Was könnte dahinter stecken? Irgendwas ernstes oder einfach nur so doof verlegen über Nacht?

...zur Frage

Schwache Rückenmuskulatur, was tun?

Ich habe einen sehr schwachen Rücken und deshalb sehr schnell Rückenschmerzen. Nun wollte ich einmal fragen ob ihr Übungen oder Trainingseinheiten (für Zuhause) empfehlen könnt, die die Rückenmuskulatur stärken. Darf auch Yoga sein (: Danke im Vorraus (:

...zur Frage

Rückenschmerzen kommen immer mal wieder?

Hallo! Ich habe derzeit wieder Rückenschmerzen oberhalb vom Steiß, rechte Rückenhälfte. Diese sind echt stechend und es fällt mir schwer mich zu bücken oder ohne Lehne zu sitzen, äußerst unangenehm. Diese Schmerzen hatte ich schon mal genau an der gleichen Stelle, sie sind aber dann irgendwann weggegangen und sind nun durch unbekannten Auslöser wieder da. Einschmieren mit solcher Thermo-Creme hat bisher kein Stück geholfen, dehnen auch nicht.

Hat jemand Tipps was ich dagegen machen kann?

LG V.

PS: Ich habe Skoliose, also eine Verkrümmung der Wirbelsäule, bin mir aber nicht sicher ob das jetzt damit in Zusammenhang stehen könnte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?