Darf man Barzahlung ablehnen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du bist leider nicht in der Lage, solche Forderungen zu stellen. Du wirst eine ganz dumme Antwort bekommen und es wird mit Anwalt und Gericht gedroht. Diese Abbruchjäger wissen genau was sie machen und was sie fordern können. Vor Gericht bekommen die auch recht, und dann wird es viel teurer für Dich.

Und ebay-Gebühren zahlst Du auch noch für den Abbruch. Sowas darf man einfach nicht machen.

Genau des befürchte ich auch.
Es geht jetzt um 50€, damit kann leben, ist halt dann ne teuere Lehre gewesen.
Danke

0

Klar kann er Barzahlung ablehnen.  Er kann sogar darauf bestehen,  dass du den Artikel für 1 Euro an ihn übergibst. 

Nein, Geld ist Geld das wäre doch unsinn ( das ist nur eine Meinung )... Man man man, wie kann es nur solche Menschen geben 

☕️ Einen schönen Samstagmorgen allen GuGuMo-Fans! Könntet ihr euch vorstellen, dass es in näherer oder fernerer Zukunft überhaupt kein Bargeld mehr gibt?

Einen schönen Samstagmorgen allen GuGuMo-Fans! ☕️

Könntet ihr euch vorstellen, dass es in näherer oder fernerer Zukunft überhaupt kein Bargeld mehr gibt? Dass man den Klingelbeutel in der Kirche und beim kleinsten Kiosk oder bei der Toilettenfrau mit Karte bezahlen kann, wie es beispielsweise in Schweden heute schon üblich ist? Und womit zahlt ihr zum jetzigen Zeitpunkt häufiger, mit Bargeld oder mit EC- oder Kreditkarte?

Selber zahle ich wo es geht mit Karte 💳, also meist in Ketten oder größeren Läden. In Bäcker, Metzger, Kiosk, Obstladen wird bar bezahlt 💶 💷.

Wünsche allen einen tollen Samstag! 🐞

...zur Frage

Deka Basisanlage A60 kündigen?

Hallo, ich habe eine Deka Basisanlage A60 bei der Sparkasse. Nun möchte ich dies aber vorzeitig kündigen. Wisst ihr, wie lange es ca. dauert, bis ich dann das Geld bekomme, das mir zusteht?

...zur Frage

Wann wechselt ein jobcenter Betreuer

Hi folgendes habe zur Zeit sehr starke Probleme mit meiner Jobcenter Betreuerin. Das ganze stellt sich momentarn so dar, dass ich 30 Prozent abgezogen bekommen soll weil ich angeblich jedliche Maßnahme ablehnen würde, was allerdings totaler bullshit ist. Ich habe einen kaputten Fuß der operiert werden muss bzw hindert dieser mich köperliche arbeiten auszuführen da ich kaum laufen kann. Hatte also wegen diesen Termin eine Untersuchung beim Amtarzt. Der Termin hatte keine 5 mins gedauert und nach nein parr Wochen karm dann das gutachten in dem stand ich könne trotz meines kaputten Fußes noch vollzeit Arbeiten usw bzw durfte ich mir dann von der Dame des jobcenters anhören das man mich ja dann auf ne Baustelle zum betonsäcke schleppen schicken könne. Naja ich sollte dann aber unterschreiben das die Arge über einen Träger für mich meine Arzttermine machen darf bzw die auch jede kleinigkeit wissen dürfen bzw das der Arzt den alles sagen darf . Dies wollte ich allerdings nicht unterschreiben da die Arge nichts mit meinen Arzt-Terminen zu tun hat. Nach dem ich das abgelehnt hatte hatte die jobcentermitarbeiterin den Termin sehr schnell beendet. Etwa zwei Monate später bekomme ich erst einen Brief mit einem schriftlichen Anhörungsverfahren und vor knapp einer woche dann den Bescheid das ich für 3 Monate 117.30 Euro weniger bekome da ich angeblich geäußert habe an keinerlei Maßnahme des Jobcenters teilnehmen zu wollen weswegen man mir das Geld halt abzieht.

Nun Die Frage kann ich a die Betreuerin wechseln bnzw los werden und b kann ich gegen einen solchen Bescheid vorgehen bzw wie sehen bei sowas mein Chancen aus, denn momentarn fühl ich mich total vom Jobcenter verarscht.

...zur Frage

Kann ich einen Vertrag vor Mindestvertragslaufzeit beenden?

Hey ihr,

ich naives Wesen hab letztes Jahr November meinem damaligen Freund ein Smartphone mit Vertrag (bei Telekom) gekauft (der Vertrag kostet 50 Euro im Monat) in der Vereinbarung, dass er mir das Geld spätestens nach drei Monaten gibt und den Vertrag dann übernimmt. Zu dem Zeitpunkt war mir jedoch leider nicht bewusst dass ich das a) nicht darf und b) dass er Wortbrüchig sein wird. Inzwischen hab ich die Beziehung beendet und kämpfe momentan verzweifelt darum mein Smartphone (ein Sony Xperia Z3 in schwarz) wieder zu bekommen. Die Simkarte hab ich im Juli sperren lassen und hab den Vertrag jetzt sinnloserweise bei mir liegen und brauch ihn eigentlich nicht, da ich selbst eigentlich ein anderes Handy mit Prepaidvertrag hab. Jetzt stellt sich für mich die Frage, ob ich den Vertrag vorzeitig beenden kann und mit wie viel Geld ich rechnen kann, beim Verkauf des z3. Es soll noch einen guten Zustand haben, jedoch einen Wackelkontakt beim Klinkenstecker aufweisen (nachdem was er mir gesagt hat). Ob es wirklich stimmt kann ich erst sagen, wenn ich das Gerät endlich wieder im eigenen Besitz habe.

Ich brauche wirklich keine Antwort, dass ich das nicht gedurft hätte oder nicht vor Vertragsende verkaufen darf, weil es damit mit abbezahlt wird. Dessen bin ich mir durchaus bewusst. Ich würde auch gerne den Vertrag mit dem Handy mit abgeben. Hab ich da irgendeine Möglichkeit das Geld zu bekommen, das er mir insgesamt bis Vertragsübernahme schuldet? Oder bleibe ich auf den Schulden und dem Vertrag sitzen?

Ich sollte noch erwähnen, dass ich Studentin bin, keine Einnahmen habe und keine Zeit für einen Nebenjob habe und somit wirklich auf das Geld angewiesen bin.

Liebe Grüße eine sehr gestresste und verärgerte Calany

...zur Frage

Darf der Vermieter eine einmalige Barzahlung der Miete ablehnen?

Normalerweise überweise ich meine Miete immer, aber weil ich letztens sonst in Verzug gekommen wäre, wollte ich bar bezahlen. Der Mieter hat das abgelehnt. Darf der das? Eigentlich kann es ihm ja egal sein, wie er sein Geld bekommt, oder?

...zur Frage

Darf ein privater Ebay Verkäufer einfach die Auktion vorzeitig beenden, auf die ich geboten habe?

Hallo

Habe bei ebay auf ein Galaxy S6 Edge geboten.

Kurz darauf kam eine Mail, dass der Verkäufer alle Gebote gestrichen hat und die Auktion vorzeitig beendet hat.

Nun habe ich gefragt, warum. Er meinte, wegen eines Tippfehlers. Mittlerweile hat er die Auktion neu eingestellt. Habe beide verglichen und der Text ist identisch, finde keinerlei Fehler.

Darf er das einfach? Jetzt bei der neuen Auktion sind natürlich viel mehr Bieter schon da...

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?