Darf man Ausschnitte aus Filme ohne Copyright auf YouTube hochladen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Cryft,

wenn die Schutzfrist für die Filme schon ausgelaufen ist, dann darfst du sie ohne Weiteres für deine Videos verwenden.

Das Problem: Du musst auch sicher sein, dass sie nach deutschem Urheberrecht frei von Urheberrechten sind.

Das ist in Deutschland nur der Fall, wenn sowohl der Regisseur, als auch der Drehbuch-Autor und der Komponist der Filmmusik schon 70 Jahre tot sind. https://dejure.org/gesetze/UrhG/65.html

In den USA sind Filme manchmal schon früher frei von Copyright. Bis in die 80er hatten die in den USA nämlich ein System, bei dem man das Copyright für ein Werk in einer zentralen Behörde anmelden musste. Wenn die Produktionsfirmen das nicht gemacht haben, oder nach einer gewissen Zeit vergessen haben, das Copyright zu verlängern, verlor es seine Gültigkeit. Das gilt eben auch noch rückwirkend auf alle Filme, die bis in die 80er veröffentlicht wurden.

Das heißt: Wenn du zum Beispiel auf irgendeiner Website einen Film findest, wo steht: "Kein Copyright" dann gilt das oftmals eben erstmal nur für US-Recht. Du musst dann recherchieren, ob er auch nach deutschem Recht urheberrechtsfrei ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Link bzw die Quelle würde ich immer im Infokasten angeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThomasMorus
22.06.2016, 22:27

Würde ich auch machen. Hat rechtlich aber überhaupt keine Bedeutung ;)

0

Was möchtest Du wissen?