Darf man aus dem Zug geschmissen werden weil man barfuss auf die Toilette geht?

6 Antworten

so lange du keine anderen fahrgäste gefährdest, hat die bahn eine beförderungspflicht und kann (darf) dich nicht rauswerfen (warum manche db bedienstete da den macker raushängen, weiss nur der allwissende) - und zu den hygienefreaks: de toiletten, werden im gegensatz zum rest des zuges jeden tag nass gereinigt und desinfiziert, somit sind diese normalerweise sauberer, als die anderen bereiche der zugs oder was meint ihr, was in 10 jahre alten teppichen so alles kreucht und fleucht - genau, ....mahlzeit..... - so nebenbei...essen die wenigsten menschen mit den füssen, und abends mal die füsse waschen hat auch noch niemandem geschadet - also: hygienisch völlig unbedenklich :-)

du hast eine ganze Woche lang ein und dieselbe Strumpfhosen angezogen ? und rennst barfuss im versifften Zug umher ? ist dir denn nichts heilig ? zumindest deine Gesundheit ? ................ davon abgesehen darf dich der Schaffner natürlich nicht deswegen rauswerfen ........er kann dich darauf aufmerksam machen doch bitte Schuhe zu tragen aber mehr auch nicht ...

Keine Ahnung, was die mittlerweile alle gegen Barfüßigkeit haben.

Die jungen Menschen sind von der Industrie und Werbung so gehirngewaschen, dass sie die Bakterien, Pilze und Warzen-Viren, die sie im feucht-warmen Schuhklima erstmal richtig züchten, ebenso in Kauf nehmen wie Fußschäden, die zwar nur 1-2% der Neugeborenen, aber über 60% der Erwachsenen haben.

Und die Erwachsenen, die meinen etwas zu sagen zu haben, versuchen es einem madig zu machen, indem sie auf Verletzungsgefahren oder Hygienevorschriften pochen, die es gar nicht gibt.

Und das wäre mein Ansatzpunkt gewesen: Ihn zu fragen, woran man sich auf der Zug-Toilette bitteschön verletzen kann, aber zuhause nicht (schließlich hat wohl mittlerweile jeder in Deutschland und Österreich eine zuhause und geht dort -zumindest nachst und im Sommer- barfuß hin. Also soll jemand bitteschön nächstes Mal die Regel schriftlich vorlegen, wonach barfüßigkeit an einem bestimmten Ort verboten ist. Zumal die Fragestellerin ja nur einige Minuten barfuß war und ansonsten Schuhe dabei und an hatte.

Und die Leute hier, die bei so etwas natürlichem wie barfußgehen fast erbrechen müssen, sollten mal ihren Standpunkt überdenken und gleich noch darüber, wie der Mensch bis jetzt überlebt hat und es in den meisten Ländern der Welt immernoch tut: Weitgehend barfuß. Schuhe sind ein Privileg der Neuzeit und der westlichen Welt. Noch vor gut 60 Jahren liefen die Kinder und Jugendlichen April - Oktober ununterbrochen barfuß, hier in Deutschland wohlgemerkt. Und in den Ländern, wo unsere ach so tollen Schuhe und sonstige Kleidung hergestellt wird, wird das immernoch getan, weil's einfach billiger ist. Der Inder, der den ganzen Tag in der agressiven Pampe steht, die die Farben in den Stoffen für unsere spätere Kleidung fixirt, kann sich von dem Lohn einfach keine Gummistiefel leisten. DAS bringt mich an den Rand des Erbrechens, dass wir uns Luxus auf Kosten anderer leisten. Die Namen der großen Textildiscounter, die ihre Ware so herstellen lassen, sind bekannt; die werde ich jetzt nicht hier nennen.

Also bitte: Vorurteile und Gehirnwäsche-Gedanken aus und Vernunft an! Danke!

Wurde gerade vom Schaffner erwischt, was nun?

Hey Leute, wie oben schon steht würde ich erwischt. Ich hatte leider nur einen 20er dabei und dort war niemand mit dem ich das wechseln konnte. Ich wollte dann halt den Schaffner im Zug suchen aber musste dringend auf die Toilette, deswegen bin ich kurz dort reingegangen. Da meine Zugfahrt sowieso nur 5 min dauert, ist die Zeit sehr schnell vergangen und ich war genau fertig, als der Zug gehalten hat und vor mir stand naklar der Schaffner. Ich hab ihm versucht zu erklären, was passiert ist, aber er hat sich nichts angehört und hat meine Personalien aufgeschrieben. Er hat nichts gesagt, auch nicht, dass ich einen Brief bekomme oder so aber ich bin mir im Klaren, dass ich Post bekommen werde. Naja ich wurde jetzt schon zum 2ten mal erwischt, das erste mal war einen Monat her, da habe ich aber rechtzeitig bezahlt. Könnte es jetzt zur Anzeige kommen? Ich habe gerade kein Geld parat und werde auch keins haben in den nächsten 2 Wochen, würde dann eine Mahnung kommen oder würden die mich weiter an ein Inkasso Büro leiten? Kann ich die nicht iwie anschreiben und mein Problem schildern damit die mir wenigstens etwas Rabatt oder so geben? Ich bin völlig verzweifelt! Und wenn jetzt ein paar Besserwisser kommen und schreiben "musst du bezahlen, selber schuld" oder soein dreck, dann könnt ihr euch das Sparen. Ich weiß, ich habe schuld. Danke im Voraus!

...zur Frage

Was macht ein S-Bahn- oder Zugführer, wenn er mal muß?

Was macht ein S-Bahn- oder Zugführer, wenn er mal muß? Er kann ja schlecht den Zug so lange anhalten ... :-)

Wie kann er sich bei der Fahrt erleichtern?

...zur Frage

Was tun, bei Bluterguss/Blauen Fleck über dem kleinen Zeh?

Guten Abend,

ich habe mir gestern Abend im Halbschlaf auf dem Weg zum Badezimmer meinen kleinen Zeh am Türrahmen gestoßen.
Habe diesen natürlich sofort gekühlt.

Heute morgen als ich aufgewacht bin, hatte ich über dem Zeh einen blauen Fleck bzw. Bluterguss. Der Zeh selber war NICHT angeschwollen oder dick, auch an dem Abend nicht.
Ich konnte auch ohne größere Probleme gehen, natürlich hat es etwas geschmerzt, aber dies waren schmerzen die auszuhalten waren.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass der Zeh nicht gebrochen ist, da ich bereits einen gebrochenen Zeh hatte und weis wie sich das anfühlt.
Ich konnte auch ohne Probleme Schuhe anziehen und sogar besser damit laufen als Barfuß. Auch auf Zehnspitzen konnte ich gehen.
Je nachdem wie ich den Zeh belastet habe, habe ich gar keinen Schmerz oder nur einen leichten Schmerz gespürt.

Meine Frage ist nun, was ich gegen diesen Bluterguss machen kann.
Zum Arzt bzw. ins Krankenhaus gehen wird mir nicht viel bringen, da sie mir den Zeh nur Tappen werden bzw. können.
Ich habe bereits gekühlt und den Fuß hochgelegt.
Kann ich noch etwas anderes tun?
Ich muss viele, naja eigentlich alles zu Fuß erledigen und muss bis Montag wieder ,,mobil" sein.

Würde mich über hilfreiche Antworten freuen.
Bitte keine Kommentare, wie geh zum Arzt, danke

...zur Frage

Welche Rechte habe ich ggü. einem Schaffner?

Kann ich mir mir - wie bei der Polizei - erst mal einen Dienstausweis zeigen lassen und die Daten notieren? Darf er mich in irgendeiner Weise anfassen?

Hintergrund der Frage: Ich bin eben von A nach B gefahren, und alle drei Fahrkartenautomaten in A waren außer Betrieb. Es gab also keine Möglichkeit, sich ein Ticket zu lösen, aber ich hatte keine andere Möglichkeit, nach der Arbeit nach Hause zu kommen.

Beim Einsteigen in den Zug habe ich auch keinen Schaffner gefunden, und mir dann die Frage gestellt: Was kann ich tun, wenn mich jetzt einer kontrolliert? Wie verhalte ich mich richtig? Ich habe demonstrativ 20€ auf den Tisch gelegt, weiß aber nicht, ob das irgendetwas genutzt hätte. Muss ich beim Einsteigen den ganzen Zug durchlaufen, um einen Schaffner zu finden? (Er könnte ja auch gerade auf der Toilette sein.)

Liebe Grüße!

...zur Frage

Versteht einer diesen Witz? -.-

Eine Gruppe von Männern und eine Gruppe von Frauen gehen Zug fahren. Die Gruppe Männer kauft sich zusammen nur 1 Ticket, die Gruppe Frauen Jede eins. Die Frauen wundern sich, aber denken sich nichts dabei. Als dann der Schaffner kommt, rennen alle Männer zusammen auf ein Klo. Der Schaffner kontrolliert den Wagen und kommt beim Klo an. Er klopft an und sagt: "Fahrscheinkontrolle." Die Männer schieben das eine Ticket unter der Tür durch, der Schaffner kontrolliert, gibt das Ticket zurück und geht weiter. Auf der Rückfahrt denken sich die Frauen:"Haha. Das können wir auch" und kaufen nur eins. Die Männer aber gar keins. Wieder wundern sich die Frauen, aber denken sich nichts. Als dann der Schaffner kommt, rennen die Frauen sowie die Männer auf 2 verschiedene Klos. Einer der Männer geht dann zu der Toilette der Frauen, klopft an und sagt:"Fahrscheinkontrolle."

Ich verstehe das ende nicht.. was soll da lustig sein? :S bitte um erklärung & keine doofen antworten :P danke im vorraus

...zur Frage

Barfuß ist das schöööön

He warum würdert ihr nicht draußen (in der Stadt, Schule, Arbeit, Zug, Bus, einkaufen, bla) barfuß laufen? Viele würden es sicherlich zumindest nicht tun,dabei ist es doch viel schöner, schuhe sind so dumm! Ich hasse sie! Sie sperren meine füße ein und ich habe immer fußschmerzen! Deshalb laufe ich jetzt nur noch barfuß.....oder darf mandas nicht? Viele denken sicherlich: Ii der Schmutz.....aber es gibt ja seife und wasser ein glück.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?