Darf man Aufsitzrasenmäher auf öffentlichen Straßen fahren?

5 Antworten

Wenn das Teil bauartbedingt max. 6 km/h erreicht, darfst du damit auch auf die Straße. Es benötigt dann weder Zulassung noch Versicherung.

Der fährt weniger als 6km/h

0

Nein, diese Rasenmähtraktoren haben keine Straßenzulassung und keine Versicherung. 

Sorry hatte eine Info vergessen auf der normalen Straße waren es ca. nur 50m der Rest War ein privater Feldweg der den Eltern des Fahrers gehört

0

Wenn das Fahrzeug keine Straßenzulassung hat, dürfen sie das natürlich nicht. Aber wie sagt man so schön: Wo kein Kläger, ist kein Richter...

Tja, auch wenn Du ein Daumen runter gibst, ändert das nichts an der Gesetzeslage, ich habe die Gesetze nicht gemacht ;-)

0
@Xaxoon

Du hast die Gesetze nicht gemacht, aber du kennst sie offensichtlich  auch nicht. Wenn das Gefährt max. 6 km/h schnell ist, so darf es auch auf der Straße fahren.

0
@Aliha

Als die Frage gestellt wurde, war von 6km/h noch nicht die Rede. Also erst lesen, dann lästern. 

0

Was möchtest Du wissen?