Darf man auf einem öffentlichen Platz mit einem Einweggrill grillen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auf einem ausgewiesenen Grillplatz darf man das --------> ansonsten eher nicht, doch gilt das Prinzip "wo kein Kläger, da kein Richter". Ich kann dir kein Gesetz benennen, würde es aber nicht empfehlen.

Hoffe, ich konnte dir helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Polizei kommt und der Meinung ist, dass von Eurem Grill eine Gefahr ausgeht, dann kann sie anordnen, dass ihr den Grill ausmacht, oder sie kann es selbst tun, bzw. durch die Feuerwehr tun lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, denn es ist ein Spielplatz und kein Grillplatz ;-)

Das Grillen auf öffentlichen Flächen ist grundsätzlich untersagt, weil es in der Vergangenheit zu Verunreinigungen kam. Ausserdem sind dort spielende Kinder durch das offene Feuer gefährdet.

Wenn euch jemand anzeigt und die Polizei euch erwischt, müsst ihr mit Bußgeldern zwischen 30 und 80 €, im Extremfall mit bis zu 1000 € Strafe rechnen ... für jeden von euch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt doch diese kleinen tragbaren Kugelgrills. Macht es damit. Macht bloß kein Feuer auf dem Spielplatz. Mit dem Kugelgrill sagt bestimmt keiner etwas und wenn dann kann man ihn ja einfach weg tragen. Die Kohle müsst ihr abkühlen lassen. Keine glühenden Kohlen in den Müll oder in die Hecke werfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von purplehazext
13.06.2016, 21:33

und mit einem einweg-grill

0

Was möchtest Du wissen?