Darf man auf einem kleinen Flugplatz herum fahren?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Man könnte sicherlich darauf herumfahren, Du möchtest aber wahrscheinlich eher wissen ob man es auch darf.

Wenn der Betrieber/Besitzer des Geländes eine Erlaubnis erteilt dürfte dies erlaubt sein. Ohne Erlaubnis des Besitzers nicht. Ferner wäre auch denkbar dass eine Einfriedung nötig wäre da es sonst öffentlicher Verkehrsraum wäre, auch auf Privatgelände müsste man dann die Verkehrsverschriften einhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich halte das für sehr unwahrscheinlich.
Zumindest, wenn das legal stattfinden soll.

Es kann natürlich sein, dass der Flugplatzbetreiber die Strecke dafür freigegeben hat. Erkundige Dich also bei diesem und nicht hier.

Aber aus dem Bauchgefühl heraus und weil ich mir nicht vorstellen kann, dass das für den nachfolgenden Flugbetrieb irrelevant sein soll, gehe ich davon aus, dass das totaler Blödsinn ist.
Was, wenn Du mit Deinem Auto ein paar Steine auf die Startbahn schleuderst? Fegst Du nach Deinem Beschleunigungsrennen die 3 km Start-/Landebahn? Unterschreibst und haftest Du für die Sicherheit?

Lasst Euch bloss nicht dabei erwischen.
Und viel wichtiger: tut es bitte einfach erst gar nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DaSheCrays2312
08.02.2017, 10:16

danke am besten frage ich den Flugplatzbetreiber und fürs putzen da haben die sicher ein paar maschinen :D (würde freiwillig putzen wenn die mir erlauben herum zu fahren)

0

Meines Erachtens verstößt die zweckwidrige Verwendung der Rollbahn bzw. Abstellbereichs für Fluggeräte gegen das Luftverkehrsgesetz (LuftVG).

Diesem LuftVG unterliegen Flugplätze, Landeplätze und Segelfluggelände, wobei auch Grasplätze Berücksichtigung finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Flugplatz ist sicher Besitz eines Vereins oder Privatmenschen.

Ihr würdet Hausfriedensbruch begehen, wenn ihr dort ohne Erlaubnis rum fahrt.
Lasst es einfach sein oder fragt den Besitzer um Erlaubnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

kleiner Flugplatz, Segelflugzeuge, das hört sich nach einer Piste von 5-600 Metern länge an. Da ist es Sinnvoller auf der Autobahn zu fahren.

Abgesehen davon benötigst Du halt die Erlaubnis vom Fluplatzbetreiber. Am 22.10.2015 ist z. B. auf dem Flughafen Nürnberg ein DeLorean auf der Piste gefahren.

Schöne Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du die Genehmigung des Besitzers hast, ist das kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da es sich vermutlich um privatgelände handelt und Du die Erlaubnis des Besitzers und des Flugfeldleiters hast ,warum nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal ganz abgesehen von den rechtlichen Aspekten (z.B. Hausfriedensbruch bei nicht genehmigtem Betreten) haben Personen und Fahrzeuge im Flugbetriebsbereich nichts verloren. Ob der Flugplatz nachts geschlossen ist oder nicht, spielt keine Rolle.

Siehe hierzu insbesondere den Beitrag von Paskavittu, z.B. zum Thema FOD (Fremdkörper auf der Start/Landebahn).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du darfst da herumfahren wenn der flugleiter das erlaubt und der vorstand des vereins ebenfalls.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?