Darf man auf einem kleinen Flugplatz herum fahren?

10 Antworten

Ich halte das für sehr unwahrscheinlich.
Zumindest, wenn das legal stattfinden soll.

Es kann natürlich sein, dass der Flugplatzbetreiber die Strecke dafür freigegeben hat. Erkundige Dich also bei diesem und nicht hier.

Aber aus dem Bauchgefühl heraus und weil ich mir nicht vorstellen kann, dass das für den nachfolgenden Flugbetrieb irrelevant sein soll, gehe ich davon aus, dass das totaler Blödsinn ist.
Was, wenn Du mit Deinem Auto ein paar Steine auf die Startbahn schleuderst? Fegst Du nach Deinem Beschleunigungsrennen die 3 km Start-/Landebahn? Unterschreibst und haftest Du für die Sicherheit?

Lasst Euch bloss nicht dabei erwischen.
Und viel wichtiger: tut es bitte einfach erst gar nicht!

danke am besten frage ich den Flugplatzbetreiber und fürs putzen da haben die sicher ein paar maschinen :D (würde freiwillig putzen wenn die mir erlauben herum zu fahren)

0
@DaSheCrays2312

danke am besten frage ich den Flugplatzbetreiber und fürs putzen da haben die sicher ein paar maschinen :D (würde freiwillig putzen wenn die mir erlauben herum zu fahren)

Und diese Maschinen nehmen die dann für Dich kostenlos in Betrieb?

Meine Empfehlung: fahrt ein Wochenende an den Nürburgring. Da darf jeder mal.

3
@DaSheCrays2312

Oder einfach auf der deutschen Autobahn

Ja, aber das scheint Dir ja per se zu langweilig zu sein. Sonst hättest Du gar nicht erst nach diesem Flugplatzquatsch gefragt.

1
@godlikegenius

wohne in der schweiz, der flugplatz wär näher als nach Deutschland zu gehen um dort zu rasen

0
@DaSheCrays2312

wohne in der schweiz

Schade, dass man solche durchaus wichtigen Informationen immer nur zufällig erfährt oder man 50000x nachfragen muss.

Jetzt habe ich keine Lust mehr.

2
@DaSheCrays2312

wohne in der schweiz

Dann wette ich hier mal einen Hunderter, dass es

a) "einfach so" nicht erlaubt ist

b) Du keine Bewilligung dafür kriegst

1
@nurromanus

Vielleicht fragst Du Dich, weshalb ich so sicher bin, dass es in der Schweiz nicht geht.

In der Schweiz gab es in den vergangenen Jahren einige politische Vorstösse aus dem konservativen Lager, dahin gehend, in der Schweiz einen Rundkurs einzurichten, wo "Otto" Normalverbraucher" auch mal drauftreten darf.

Diese Vorstösse sind sowas von bachab geschickt worden...Links-Grün ist zu stark in der Schweiz um so etwas durchzubringen.

Würde Deine Flugplatz-Idee also funktionieren, hätte es längst unzählige Autofreaks, die da vor sich hin rasen. Ich wette gleich nochmals. Nämlich, dass Du noch nie einen solchen Privat-Raser auf einem Flugfeld gesehen hast! Und was glaubst Du wohl, warum nicht?

1

Man könnte sicherlich darauf herumfahren, Du möchtest aber wahrscheinlich eher wissen ob man es auch darf.

Wenn der Betrieber/Besitzer des Geländes eine Erlaubnis erteilt dürfte dies erlaubt sein. Ohne Erlaubnis des Besitzers nicht. Ferner wäre auch denkbar dass eine Einfriedung nötig wäre da es sonst öffentlicher Verkehrsraum wäre, auch auf Privatgelände müsste man dann die Verkehrsverschriften einhalten.

Meines Erachtens verstößt die zweckwidrige Verwendung der Rollbahn bzw. Abstellbereichs für Fluggeräte gegen das Luftverkehrsgesetz (LuftVG).

Diesem LuftVG unterliegen Flugplätze, Landeplätze und Segelfluggelände, wobei auch Grasplätze Berücksichtigung finden.

Was möchtest Du wissen?