Darf man auf ebay selbstgemachte Sachen verkaufen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten




Jein. Wenn es mal ein Teil ist, geht das. Wenn Du das aber mit Gewinnerzielungsabsicht vornehmen möchtest, musst Du ein Gewerbe anmelden. Bei ebay erhältst folgen Informationen dazu:

http://pages.ebay.de/rechtsportal/allg\_1.html


Sie handeln typischerweise gewerblich, wenn Sie:


* Artikel verkaufen, die Sie für den Weiterverkauf hergestellt haben




Auf der verlinkten ebay-Seite findest Du dann auch weitere, für Dich interessante, Informationen für gewerbliche Verkäufer.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt zum einen drauf an, was (ob man es überhaupt darf) und zum anderen darauf, ob man Gewerbe anmelden muss (was man mit Gewinnerzielungsabsicht zumeist muss)

Wobei beim Gewerbe nicht Ebay das Problem ist, sonder Dein Finanzamt. Und andere, die für das, was Du verkaufst, ein GEwerbe angemeldet haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du im Rahmen bleibst und du kein Gewerbe anmelden musst, ist das durch aus möglich. Viele Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja natürlich, was spricht dagegen? 

Gibt für Selbstgemachtes jedoch bessere Plattformen, DaWanda, Etsy, usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lies mal die Geschäftsbedingungen. Wenn du zu viel/zu oft verkaufst zählt es schon als Gewerbe, wäre also nicht erlaubt

Sie handeln typischerweise gewerblich, wenn Sie:

Artikel kaufen, um sie wieder zu verkaufen Artikel verkaufen, die Sie für den Weiterverkauf hergestellt haben regelmäßig große Artikelmengen verkaufen über einen längeren Zeitraum gleichartige Waren, vor allem Neuwaren verkaufen häufig neue Artikel verkaufen, die Sie nicht für den eigenen Gebrauch erworben haben
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

selbst gehäkelte topflappen , mit wunschmotiven ; mach doch . viel erfolg !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na klar. Du musst sie eben nur als selbstgemacht kennzeichnen und in der richtigen Kategorie einstellen, damit die richtigen Käufer Deine Sachen finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sozialtusi
01.08.2017, 18:56

Jep, und bei Neuware die Verpackungsverordnung beachten, Entsorgungshinweise geben, Gewährleistung anbieten, Dinge, die für Kinder gedacht sind, auf Sicherheit prüfen lassen, ggf Allergiehinweise... - je nachdem, was man verkaufen will.

Nur, weil das keiner macht, heißt es nicht, dass das richtig oder erlaubt ist.

0

Was möchtest Du wissen?