Darf man auf der Autobahn nur mit Autos fahren?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Autobahnen dürfen von allen Kraftfahrzeugen (bbH mehr als 60 km/h) benutzt werden. Eine Benutzung durch Fahrzeuge ist somit ausgeschlossen.

Der Name kommt daher, dass man um 1920 erste Überlegungen hatte. getrennte,  mehrstreifige Fahrbahnen, zu bauen, die nur Autos vorbehalten waren. Man wollte für diese Fahrzeugart ein schnelleres fortkommen, ohne Behinderung durch Fuhrwerke und Fußgänger. Die Straßen durch Ortschaften, auf denen noch regelmäßig Kleingetier  (Hühner/Gänse/Ziegen) frei auf der Straße umherliefen sollten durch Autos schnell umfahren werden können. 1917 sprach man schon von : "Nur- Automobilstraße", später sollte es als "Schnellverkehrs- Strecke" gebaut werden.

Kommentar von apibigconnect
09.11.2016, 08:36

Das ist doch mal eine Antwort ;)

0

StVO:

§ 18 Autobahnen und Kraftfahrstraßen

(1) Autobahnen (Zeichen 330.1) und Kraftfahrstraßen (Zeichen 331.1) dürfen nur mit Kraftfahrzeugen benutzt werden, deren durch die Bauart bestimmte Höchstgeschwindigkeit mehr als 60 km/h beträgt; werden Anhänger mitgeführt, gilt das Gleiche auch für diese. ...

Zu den Kraftfahrzeugen gehören auch Motorräder.

Hätte man aber z. B. einen Anhänger dabei, der (aus welchen Gründen auch immer) auf 60 km/h beschränkt ist, darf man auch mit einem Auto nicht mehr drauf ...

Für deine Autobahn, ist sicher Carrera, gibt es glaube ich auch keine Motorräder.

Kommentar von franz48
08.11.2016, 17:28

Carrera-Bahn? Dafür muss man aber alt genug sein.....

0

Motorräder dürfen auch auf die Autobahn!

Hey donirandon

Zum Glück darf ich als Biker auch auf der Autobahn fahren. ;-)

Ich meine das Bikes ab eingetragene 61km/h auf die Autobahn dürfen (akuelle Änderungen sind mir nicht bekannt). 

Warst du noch nie auf der Autobahn?! :D
Jedes Straßenzugelassende Fahrzeug mit TÜV welches über 60 km/h fahren kann darf auf der der Autobahn fahren.

Kommentar von claushilbig
11.11.2016, 22:01

Es müssen Kraftfahrzeuge sein - ein guter Rennradler schafft auch 60 km/h und eine von einem Rennpferd gezogene "Kutsche" ebenfalls [zumindest kurzzeitig oder im Windschatten ;-)].

Die sind auch beide "straßenzugelassen", dürfen aber trotzdem nicht auf die Autobahn.

0

Klar dürfen Motorräder und co. auf Autobahnen fahren. Wie du schon sagtest, wo sollen diese sonst fahren. 

Einzigst müssen diese mind. 60kmh fahren. (Eingetragene Mindestgeschwindigkeit)

Kommentar von 25IWA24
08.11.2016, 18:31

61*

0

Nein du darfst auch mit Motorrad und LKW und was weiß ich auf der Autobahn fahren. 

Es muss nur schneller als 60 km/h fahren DÜRFEN!

Kommentar von claushilbig
11.11.2016, 21:59

Und es muss ein Kraftfahrzeug sein - ein guter Rennradler schafft auch 60 km/h und eine von einem Rennpferd gezogene "Kutsche" ebenfalls [zumindest kurzzeitig oder im Windschatten ;-)].

Die dürfen aber trotzdem nicht auf die Autobahn.

0

Was möchtest Du wissen?