Darf man Ärzten die Behandlungserlaubnis für gewisse Sachen nehmen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Pflaster kann man vorsichtig mit Isopropylalkohol 70% einsprühen, einige Minuten warten und dann läßt sich das Pflaster ohne jeden Schmerz abziehen. Solche großen Plaster (unter denen möglicherweise noch Haare von der Haut stecken) können schon sehr unangenehm beim Entfernen sein..

LA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag es ihm einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?