Darf man am Fahrschulunterricht teilhaben obwohl man nicht dort angemeldet ist?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Fahrschule ist sehr kulant.
Man darf nur, wenn die Fahrschule es zulässt.
Möchte sie es nicht, darf man nicht und es könnte sogar Hausfriedensbruch sein, wenn man nicht geht.

Wenn sie es zulassen, spricht es sich rum und sie gewinnen Kunden, was natürlich für die Fahrschule gut ist.
Wenn Du zufrieden mit der Fahrschule bist, dann sei so fair und erzähle im Bekanntenkreis darüber. ;)

Hört sich an wie eine gute Idee :) Ich werde es auf jeden Fall versuchen!

0

Ich dachte immer auch der theoretische Fahrschulunterricht sei kostenpflichtig. Ich kann mich nicht mehr erinnern, wie es bei mir war; ob ich nur die praktischen Stunden bezahlt habe oder auch die Theorie.

Inzwischen kann man ja die Prüfungsfragen fast eins zu eins im Internet üben. Auf deren korrekte Beantwortung kommt es schließlich an. Es kann aber auch sein, dass man für die erste praktische Fahrstunde eine gewisse Anzahl an Theoriestunden absolviert haben muss.

Du siehst, so richtig zufriedenstellend ist meine Antwort für Dich nicht.

Gruß Matti

Nein.

Du kannst aber höflich fragen, ob sie drinnen warten darf. Sie wird aber keine Bögen haben dürfen oder Fragen stellen können. Zudem sollte auch noch Platz vorhanden sein. Gerade gute Schulen sind ja auch gut besucht.

Ich verlange ja nicht das sie Bögen bekommt, drinnen warten reicht absolut aus. Aber bist du dir sicher das sie sich nicht melden darf? Die Schule in die ich gehe hat immer um die 5 Plätze frei bei 15. Aber ansonsten bekommen wir auch selten irgendwas vom Lehrer.

0
@JohnDou

Sie kann ja nicht die Schule A bezahlen und Schule B besuchen. Da werden nachher beide Geld haben wollen. Das würde ich gut abklären. Vor allem nur einmal unterschreiben!

0
@Realisti

Schule A und Schule B verlieren ja nichts wenn sie in Schule B geht. Sie kann ja nur Lektionen für gültig erklärt bekommen von einem Lehrer bei Schule A.

Bei Schule B geht sie de facto einfach mal reinschnuppern. Schule A bekommt ja ihr Geld und behält ihren Kunden.

0
@JohnDou

B könnte sich aber ausgenutzt fühlen. Sie bekommt eine Leistung, zahlt aber nicht, denn das Geld bekommt ja A.

0

Fahrschulcard Vorprüfung. War das eine echte oder Übung?

Hallo. Ich bin zurzeit in der Fahrschule und hab erst meine erste Theorie Stunde fertig. Ich habe gestern eine Vorprüfung bei Fahrschulcard gemacht und Weil ich erstmal noch nicht so erfahren bin, bin ich durchgefallen. Jetzt steht da noch 2 weitere möglich. Jaa weil mein fahrlehrer auch rein gucken kann was ich dort mache und wie weit ich bin. Jetzt habe ich irgendwie Panik weil er Sagen könnte das es eine Vorprüfung die echt ist ( also keine Übung). Kann jemand mir schnell sagen ob es sich um eine Vorprüfung als Übung oder eine Vorprüfung die echt ist. Jaa mein Deutsch ist nicht wirklich gut. Ich hoffe auf Antworten. MfG David

...zur Frage

Mit Fahrlehrer schreiben?

Also es ist so.

Mein Fahrlehrer und ich verstehen uns echt gut, eher auf so ne Kumpelebene und unterhalten uns auch eher wie Freunde als Lehrer-Schüler. Nun is es gestern irgendwie dazu gekommen, als ich meinen Fahrlehrer wegen ner Theoriestunde was über WhatsApp gefragt habe, dass sich daraus eine ganz normale Konversation über WhatsApp halt gebildet hat.

meine Frage ist jetzt, ob dass schlimm ist? Ich mein, in meiner Schulzeit habe ich nie mit einem Lehrer geschrieben oder so.

Heute sind wir irgendwie auf des Thema Beziehungen am Arbeitsplatz gekommen und er meinte, dass er Fahrlehrer gekannt hat, die was mit Fahrschülerinnen hatte und er sowas nie machen würde. Ich übrigens auch nicht, bin von dem Gedanken voll angewiesener. Er hat selber ne Freundin und ich einen Freund, also darüber mach ich mir keine Gedanken.

aber ist dass in Ordnung, dass wir schreiben? Ich mein wir stehen ja im Lehrer/Schüler Verhältnis

...zur Frage

Motorrad Führerschein, Eltern dagegen?

Hey Leute, ich würde unglaublich gerne den A2 Führerschein mit 17 1/2 anfangen. Das geht doch oder? So dass ich dann mit 18 fahren kann. Nun aber zu meinem Problem: Meine Eltern sind dagegen und unterstützen das nicht, d. h. ich müsste ALLES selber zahlen, den Führerschein, ein Motorrad und restliche Ausrüstung. Ich bin aber noch Schüler und habe längst nicht so viel Geld dafür. Es ist aber ein so großer Traum von mir und ich will nicht noch ewig darauf warten müssen... Gibt es eine Möglichkeit meine Eltern zu überzeugen, oder eine Möglichkeit wie ich das Geld zusammen bekomme? Wieviel würde denn Führerschein + Motorrad circa kosten? Danke schonmal! :)

...zur Frage

Fahrschule, erster Tag? Was wird da gemacht?

Wenn ich das erste Mal Fahrschule gehe muss ich da dann schon auf der öffentlichen Straße fahren oder was macht man am ersten Tag?

...zur Frage

Fahrschule: Antrag, obwohl bald 18?

Ich werde in wenigen Monaten 18, und würde gerne mit meinem Führerschein beginnen. Wenn ich nun zwar mit 17 anfangen würde, ihn aber dennoch frühestens nach 18 abschließe, muss ich dann trotz Allem einen Antrag beim Bürgeramt für begleitetes Fahren beantragen? Ich danke im Voraus für eure Hilfe!

...zur Frage

Morgens nicht in Schule und mittags Fahrschule?

Hallo Leute,

Ich habe morgen mein absolutes Hassfach. Mein Lehrer hat absolut was gegen mich und das sag ich nicht nur einfach so. Jedenfalls habe ich morgen vor, nach dem ersten zwei Stunden nach Hause zu gehen, denn Technik geht 3 stunden und danach muss ich nur noch einmal hin. Meine Prüfung hatte ich schon.

Leider habe ich auch mittags eine Fahrstunde und würde gerne wissen, ob es schlimm wäre, wenn mich derjenige Lehrer im Auto erkennt. Moral hin oder her.

DAnke euch :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?