Darf man als Waffenschein besitzer, seine Waffe tragen so wie Sie die Polizei bei sich führt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

der Inhaber eines Waffenscheines auch der eines Kleinen Waffenscheines darf seine Waffe führen. Das heisst er kann in der Öffentlichkeit die Waffe offen oder verdeckt tragen. Sie kann geladen sein oder auch nicht. Die einzige Ausnahme gegenüber eines Beamten ist, dass der WS Inhaber seine Schusswaffe NICHT bei öffentlichen Aufzügen, Demonstrationen, sowie bei jeglicher Art von öffentlichen Veranstaltungen führen darf. Hierzu müsste er noch eine Sondererlaubnis der Waffenbehörde haben. Waffenscheine erhalten nur gefährdete Personen in Deutschland. Sicherheitsdienste, die Aufträge haben wo Schusswaffen erforderlich sind, Richter und Staatsanwälte in besonderen Bereichen, Bundestagsabgeordnete sowie israelische Staatsbürger. Der normale Deutsche kann ohne Bedürfnis den Kleinen Waffenschein beantragen für SRS Waffen. wer mehr zum Waffenrecht wissen will schaut bei waffensachkundeprueufung.de vorbei

Hi, ja du darfst eine waffe schuss bereit mit dirf ühren aber aber nur wenn du einen waffenschein hast und keine Waffenbesitzkarte.

Was möchtest Du wissen?