Darf man als Vollzeit Arbeiter mit Stundenlohn einmalig 450 Euro verdienen?

1 Antwort

Das, was du im Dezember verdient hast, bekommst du mit der nächsten Abrechnung ausgezahlt und dass dürfte dann wohl Ende Dezember sein.

Stundenlohn und Nachtzuschlag bei Burger King?

Guten Abend Liebe Community,

Ich möchte gerne vor meinem Studium Teilzeit in einer BurgerKing Filiale in meiner Nähe arbeiten. Habe aber leider keine Ahnung was man so verdient als Mitarbeiter dort und ob man gewisse Zuschläge bekommt wie zum Beispiel Nachtzuschlag und Feiertagszuschlag. Seit 2017 wurde ja de Mindestlohn auf 8,84 Euro pro Stunde erhöht. Zudem frage ich mich wie das mit der Steuerklasse und so weiter abläuft, da ich noch bei meinen Eltern wohne.

Wäre nett wenn sich jemand mit Erfahrung meldet

Danke im Voraus.

...zur Frage

Mehrere Minijob trotzdem pauschal versteuert?

Hallo ihr Lieben, Wenn ein AN mehrere 450 Euro Basis Jobs hat und das seinem AG nicht sagt, und er auch nicht fragt und beide pauschal versteuert werden was passiert dann? Prüft die Bundesknappschaft das bei jeder neuanmeldung oder kommt das sogar erst bei einer Lohnsteuer Prüfung raus? LG

...zur Frage

Mit bunten Haare bei Burger King arbeiten?

Halloo. Ich habe mich letztens bei Burger King beworben,habe jedoch ein Lippenpiercing und auffällige türkise Strähnen und blondes Haar,welches ich mir gerne ganz türkis färben würde. Denkt ihr,dass Betriebe wie Burger King oder McDonalds auch Arbeiter mit farbigen Haaren einstellen würden? Ich mache nächstes Jahr Abitur und suche deshalb einen Nebenjob :)

...zur Frage

400-Euro-Job-Lohnabrechnung: Ich habe zu wenig Geld bekomme. Hilfe!

Hi, ich habe seit dem 22. Okt. 2012 ein 400-Euro-Job als Lagerhelfer. Ich arbeiter nur montags doch falls mal Arbeiter gebraucht werden arbeite ich auch an anderen Wochentagen. Ich habe im Oktober an zwei Montagen insgesamt 18 Stunden gearbeitet. Das macht also 18 mal 7,89 Stundenlohn = 142 Euro. Doch ich habe nur 51 Euro bekommen.

Und im November habe ich drei mal insgesamt 26 Stunden gearbeitet. Das macht also 26 mal 8,19 Stundenlohn = 212 Euro. (ab November bekommen wir statt 7,89 Euro 8,19 Euro pro Stunde) Doch auch in diesem Monat habe ich weniger bekommen. WERDE ICH ALSO VERARSCHT? Oder gibt es einen bestimmten Grund den ich nicht kenne?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?