Darf man als Vegetarier Fisch essen oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

es darf essen jeder was er will .. mit seinem Gewissen vereinbaren kann.. ein persönliches Gewissen ist immer individuell ... ein Vegetarier nutzt nichts vom getöteten Tier .. dazu gehören selbstverständlich die Meeres-/Wasserbewohner auch ..m.l.G. ;)h

Nein eigentlich nicht...wenn du Fisch isst bist du Pescetarier. Aber manche Pescetarier nennen sich Vegetarier da die meisten mit Vegetarier mehr anfangen können.

Hallo poomaix! Nein, Fisch darf nur ein Pescetarier essen, kein richtiger Vegetarier. Denn Ovo-Lakto-Vegetarier(das sind die "gewöhnliche" Vegetarier) essen nichts von TOTEN Tieren. Ovo-Vegetarier essen dies Ebenfalls nicht, allerdings verzichten sie auch auf Milchproduckte. Lakto-Vegetarier essen keine TOTEN Tiere und Eier, aber Milchproduckte. Und zu letzt gibt es noch die Veganer, sie essen NICHTS von Tieren, also weder Eier, noch Fisch, noch Milchproduckte oder andere tierische Produckte. Deine Lillywolf

kommt darauf an welche art von vegetarier du bist. Bei Ovo-lacto und pescetarier schon.

Lillywolf 04.09.2013, 17:19

NUR beim Pescetarier, nicht beim Ovo-Lacto- VEGETARIER!

0

Fische sind auch Tiere, oder?

Als Vegetarismus wird eine Ernährungsweise des Menschen bezeichnet, bei der der Verzehr von Fleisch und Fisch bewusst vermieden wird.

Wikipedia: Vegetarismus

Pescetarismus (von lat. piscis Fisch) ist eine Ernährungsweise, bei der auf den Verzehr des Fleisches gleichwarmer Tiere, nicht jedoch auf Fisch verzichtet wird. ... Gelegentlich wird der Pescetarismus als Teilgebiet des Vegetarismus angesehen, oder sogar mit ihm verwechselt. Dieser Irrtum geht vermutlich auf ein Missverständnis zurück, welches den Vegetarismus als Verzicht auf Fleisch als Teile gleichwarmer Tiere (zu denen Fische nicht gehören) definiert.

http://de.wikipedia.org/wiki/Pescetarismus

Darf... Wenn du Fisch essen willst dann mach das eben, aber mach dir doch nicht einen Kopf darum wie du dich nennen willst. Normalerweise essen Vegetarier kein totes Tier. Fisch gehört für mich zu den Tieren. Insofern: Nein!

Nein darfst du nicht, dann wärest du kein Vegetarier sondern Pescetarier.

Nein, Vegetarier essen keine Tiere.

Es gibt Leute, die Fisch als einziges Tier essen. Die nennt man dann Pescetarier.

Nein - sonst bist du kein Vegetarier, sondern ein Pescetarier.

Der Vegetarismus ist doch eine Einstellungssache.. entweder man isst kein Fleisch wegen den medizinischen Nachteilen oder man isst allgemein keine Tiere, das ist reine Kopfsache.

Fragst du das jetzt für dich oder weil du Besuch bekommst?

Für dich selbst solltest du das eigentlich wissen, bei anderen.. einfach mal nachfragen. Und ganz pauschal.. manche essen Fisch, andere nicht.

poomaix 03.09.2013, 19:50

Bekomme Besuch für mehrere Tage die Vegetarier sind. Sollte ich dann nachfragen was ich zu Essen machen kann?

0
LisaGreeeen 03.09.2013, 20:04
@poomaix

Das solltest du, ja. Und im Zweifelsfrei besser keinen Fisch.

Vegetarisch kann schliesslich ohnehin super sein, wer kann schon nein zu einem Curry sagen?

3

Hallo poomaix,

Vegetarismus: Menschen unterlassen oder vermeiden bewusst, Fleisch und Fisch zu essen.

Bis zum Ende des 19. Jahrhunderts hiess das „Vegetarianismus“ und „Vegetarianer“. Zum Vgl.: lateinisch - vegetus und vegetabilis („belebend“) von vegetare („beleben“). Engl.vegetarian ist erstmals 1839 belegt.

Weitere gute Erklärung dazu findest du hier: http://wiki.yoga-vidya.de/Vegetarismus

Vegetarier essen keine Tiere.

Veganer essen keine Tiere und leben auch nicht von ihren Erzeugnissen.

Omnivor (Allesfresser) essen all das was sie wollen, ohne Definition.

Man kann als Vegetarier Fisch essen aber es widerspricht sich eigentlich selbst

Sesshomarux33 03.09.2013, 22:30

Nein kann man nicht ;P

1
Paschulke82 02.12.2013, 21:58
@FreakyLappen

Als Vegetarismus wird eine Ernährungsweise des Menschen bezeichnet, bei der der Verzehr von Fleisch und Fisch bewusst vermieden wird.

Wikipedia: Vegetarismus

Pescetarismus (von lat. piscis Fisch) ist eine Ernährungsweise, bei der auf den Verzehr des Fleisches gleichwarmer Tiere, nicht jedoch auf Fisch verzichtet wird. ... Gelegentlich wird der Pescetarismus als Teilgebiet des Vegetarismus angesehen, oder sogar mit ihm verwechselt. Dieser Irrtum geht vermutlich auf ein Missverständnis zurück, welches den Vegetarismus als Verzicht auf Fleisch als Teile gleichwarmer Tiere (zu denen Fische nicht gehören) definiert.

http://de.wikipedia.org/wiki/Pescetarismus

Wenn ein Vegetarier Fisch isst, ist er kein Vegetarier mehr, sondern Pescetarier ;)

0

Das ist dann ein ovolacto vegetarier

halbsowichtig 03.09.2013, 20:14

Ein Ovo-Lacto-Vegetarier isst Ei (Ovo) und Milch (Lacto).
Wer Fisch isst, ist ein Pescetarier.

4

Was möchtest Du wissen?