Darf man als staatenloser Führerschein machen?

8 Antworten

Hallo Hamsa,

staatenlos sind eigentlich meistens nur Zigeuner. Warum? Es ist ein fahrendes Volk, ohne Wurzeln, ohne Heimat. Deine Eltern haben bei Deiner Geburt ja hier gewohnt und Du bist ja registriert und Deine Eltern werden es auch sein. Was haben die denn für eine Staatsangehörigkeit? Du solltest mal (vielleicht auch nur anonym) beim Sozialamt oder bei der Ausländerbehörde anrufen. Nehme einfach das Telefon eines Freundes, der Deutscher ist oder keine Aufenthaltsprobleme hat und erkundige Dich. Staatenlos sind die wenigsten, aber dann bist Du gekniffen, keiner ist für Dich verantwortlich. Wovon lebst Du eigentlich? Wo wohnst Du? Beantrage doch sonst die deutsche Staatsbürgerschaft. Bist Du hier zur Schule gegangen?

Aber ich weiß, dass es wirklich Menschen gibt, die keinem Staat zuzuordnen sind. Es kann natürlich auch sein, dass Deine Eltern nicht angegeben haben, woher sie kommen und darum auch nicht zurück geschickt werden konnten. Aber da wirst Du nicht der Einzige sein, der solche Probleme hat. Facebook, Googeln usw. - vielleicht gibt es ja Selbsthilfegruppen oder so.

Hallo Welfenfee,

du irrst gewaltig. Staatenlos kann man aus den unterschiedlichsten Gründen werden. Das gilt nicht nur für Sinti und Roma (die du fälschlicherweise als Zigeuner bezeichnest), von denen die meisten sogar die deutsche Staatsbürgerschaft und einen festen Wohnort besitzen. Letzteres kann man von so manchen deutschen Staatsbürgern nicht sagen. Du hättest gut daran getan, dich zuvor mit dem Phänomen "Staatenlosigkeit" zu befassen, bevor du so einen grauenhaften Unsinn verbreitest.

0
@gerd47

Nun gut, wenn ich Zi** ge** uner oder N eg* er sage, dann habe ich keine abwertenden Gefühle, Gedanken oder gar eine Meinung. Auf dieser Welt gibt es eh nur Menschen. Wir haben hier öfter auf einem Parkplatz in der Nähe "Zi geu* ner" und ich wurde noch nie ausgeraubt und überhaupt. Staatenlos zu sein, ist nicht leicht, so wurde es mir zumindest in der Schule beigebracht, aber das ist ja nun auch schon ein Weilchen her. Es ist aber wirklich so, dass Asylsuchende sehr oft und gerne nicht angeben, aus welchem Land sie kommen und der Sinn, der dahintersteht ist, dass man die nicht ausweisen kann! Aber so wirklich staatenlos sind die wohl nicht! Sicherlich gibt es noch mehrere Gründe, doch problematisch ist es in jedem Fall. Wenn jemand die deutsche Staatsbürgerschaft hat, dann ist er Deutscher, doch die "Zi* g eu* ** ner" sind ja leider ein gemiedenes Volk, Nomaden halt und wenn sie sesshaft geworden sind, dann sind manchmal die Probleme gewaltig. Und noch eines Gerd, ich verbreite keinen grauenhaften Unsinn und ich denke mir, dass es viele Menschen gibt, denen man einfach keine Chance gibt, sich hier wirklich zu integrieren. Ich finde es sehr schlimm, dass manche Kinder hier geboren und aufgewachsen sind und dann in ihre "Heimat" als Teenager zurückgeschickt werden. Da hört doch die Menschlichkeit auf. Und wenn ich sage N** eg er oder Zig* eu *ner, dann ist das egal, denn es sind für mich Menschen, die genauso viel Wert sind und die gleichen Rechte haben sollte, wie jeder Mensch auf dieser Welt. Und Niemand sollte heimatlos auf der Straße wohnen. Yappie

0

.

als staatenloser verfügst du 98% von allen Rechten wie alle Deutschen. Du darfs nur nicht wählen, nicht beamte, nicht richter, nicht bundeskanzler, nicht Astronaut werden. alles andere darfst du alles einschliesslich Führerschein zu bekommen!

https://sites.google.com/site/staatenloseinbuergerung

staatenlos.de.be

0

Natürlich kannst du einen Führerschein machen, aber leider weiß ich die genaue Vorgehensweise nicht. Erkundige dich aber bei deiner Gemeinde-/Stadtverwaltung. Ich habe 3 Bekannte, die staatenlos sind und jede/r einen Führerschein hat. Und die leben schon seit ihrer Geburt jahrzehntelang hier und sind alle auch verheiratet. Ich habe eine davon vor Jahren mal gefragt, warum sie die deutsche Staatbürgerschaft nicht beantragt hat. Die lakonische Antwort war, dass das für sie eigentlich nicht notwendig sei. Vielleicht ist sie auch nur zu "faul" dazu. Ich weiß, warum diese 3 staatenlos sind, das hängt mit den verworrenen Ereignissen nach dem 2.Weltkrieg zusammen. Gehört aber nicht hierher.

Wenn du eine deutsche Geburtsurkunde hast, wahrscheinlich seither in Deutschland lebst und ansonsten ein normales Leben führst, dann ist es kein Hexenwerk, die deutsche Staatbürgerschaft zu erhalten, d.h. eingebürgert zu werden. Wenn du willst, dann frage einfach bei deiner Stadtverwaltung nach, dort bekommst du eine rechtssichere Antwort.

Ich habe mir die anderen Antworten und Kommentare durchgelesen. Meine Güte, da steht vielleicht ein Unsinn drin. Die meisten Leute haben alles, nur keine blasse Ahnung. Aber den Mund aufreißen, das können sie.

Das wäre sehr Nett.

0

Hallo, Danke für die antworten Und zwar ich bin hier geboren auch zur Schule gegangen aber meine Eltern sind getrennt und ich denke mein Vater hat mich im Libanon nicht angemeldet würde er mich anmelden würde ich ein libanesischen pass haben. Hat er aber nicht und somit hab ich nur ein Aufenthaltstitel. Die Behörde sagt es hat nichts damit zu tun das du hier geboren bist.

Darf ich mit dem a2 führerschein jetz 35kw oder 70kw fahren bitte eine antwort und wieso sagt man man muss es auf 70 kw drosseln?

Bitte antworten

...zur Frage

Ich möchte doch nur meine wahre Identität wieder, wie?

Ich bin Staatenlos. Bin in Ägypten geboren. In Deutschland meldete mich mein Vater als Iraker an, aus Angst nach Ägypten zurückgeschoben zu werden. Ohne jedoch etwas vorzulegen. Also gab es nie Irakische Dokumente (!) Nun bin ich erwachsen und möchte meine Wahre Identität berichtigen. Allerdings bin ich als staatenloser lediglich im Besitz einer Geburtsurkunde. Diese gilt eben nicht als Identitätsnachweis. Aber staatenlose haben nun mal nichts weiter. Was soll ich tun?

...zur Frage

Darf der deutsche Staat einem die Staatsbürgerschaft entziehen?

Und was passiert und macht man dann, wenn man staatenlos ist ?

Und kann man sich selbst staatenlos machen, indem man seinen Personalausweis dem Staat mit der Post schickt oder so ?

Ich frage aus reinem Interesse.

...zur Frage

Am führerschein? Darf ich das fahren?

  • Ich will einen am Führerschein machen darf ich dann eine Rieju MRT 50 SM auch fahren hat nämlich auch 50ccm hubraum??
...zur Frage

Was passiert wenn alle meine Papiere verschwinden?

hi

Also wenn mein Haus abfackelt und alles verbrennt (Geburtsurkunde, Pass, Ausweise und alle anderen Dokumente die meine Identität belegen, wie Fotos etc). Was mache ich dann. Ich kann mich nicht mehr ausweisen. Bin ich dann staatenlos? identitätslos? Wie führe ich dann ein Leben? Muss ich eventuell neue Papiere "erbeuten"?

mfg

...zur Frage

Geburtsurkunde kriegen?

Kann der Ausländer eine deutsche Geburtsurkunde( mit Ort des Geberts) Ohne die deutsche Staatsbürgerschaft Kriegen ??!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?