Darf man als Privatperson im Kriegsfall eine Waffe besitzen, tragen oder benutzen?

8 Antworten

Du zählst dann wahrscheinlich nicht mehr als Zivilist, wenn das entdeckt wird sondern als Kombattant oder vielleicht sogar unter Spionageverdacht. 

Und wenn Du gesund genug bist eine Waffe zu tragen, dann gehörst Du an die Front. Wenn Du dann bei Deiner Familie bist, dann bestenfalls als Deserteur.

Nein.

Wenn Du Dich allerdings mit mehreren Nachbarn bewaffnest, Ihr ein gemeinsames Abzeichen, z.B. eine Armbinde, tragt und einen Führer wählt, würdet Ihr als rechtmäßige Kombattanten im Sinne der Haager Landkriegsordnung gelten.

Als bewaffnete Einzelperson giltst Du als Krimineller oder "Freischärler".

3

hört sich an wie ein Partisan.

0
29
@Froliver

Kommt immer darauf an, wer Dich zuerst findet und mit einer Handfeuerwaffe gegen gut ausgebildete Soldaten? Was meinst Du wie groß sind Deine Chancen Deine Familie zu beschützen und sie nicht erst durch Deine Aktionen in die Gefahr einer Racheaktion zu bringen?

Die Leute in Afghanistan, Irak oder sonstwo wo auch deutsche Soldaten stationiert waren, wären dann auch Partisanen gewesen, aber wenn die Besatzer die Häuser kontrolliert haben und die Bewohner so dumm waren zur Waffe zu greifen wurden sie als Terroristen erschossen.

0
35
@Froliver

Auch "Partisanen" könnten rechtmäßige Kombattanten sein, wenn sie die beschriebenen Anforderungen erfüllen. Das ist aber Theorie, denn der Partisanenkampf ist der Natur nach ein verdeckter Kampf aus dem Hinterhalt. 

0
35

Habe vergessen zu erwähnen: die Waffen müssen offen getragen werden.

0

Denkst Du dabei an eine Schusswaffe, Sturmgewehr oder gar 2cm-Kanone? Damit wirst Du wohl automatisch und noch mehr zur Zielscheibe von Angreifern, gegen Du als Einzelner schlicht eh nichts ausrichten kannst. Und lieber versucht man einem solchen chancenlosen Zusammentreffen geschickt aus dem Weg zu gehen, oder sich total unmännlich sehr klein machen, bevor die ganze Family wegen Tapferkeit draufgeht...

3

Schusswaffe

0
19
@Froliver

Besorg Dir lieber auf Vorrat feines Gesöff in kleinen Flaschen, irgendwas, was man dem ranzig anrollenden Feindmännern beschwichtigend in den Rachen werfen kann. Mit ner Knarze kannst vielleicht einen von denen kaltmachen, super, als Einzelperson ganz heldenhaft, aber Du und Dein Anhang sind dann anschließend zu 150% hin....

0

Was möchtest Du wissen?