Darf man als privater Verkäufer bei ebay von einer Sache so viel verkaufen wie man möchte?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Über die Gewerblichkeit entscheidest nicht Du. Das entscheidet das Finanzamt. Es kann auch nicht Summe x festgelegt werden. Die Gleichartigkeit der Angebote macht es.

Die Finanzämter haben inzwischen gute Suchtools,. mit denen sie auch den ebay-Marktplatz und die ebay-Kleinanzeigen nach vermeintlich privaten Angeboten durchsuchen.

Schau mal hier, was ebay dazu schreibt:

http://pages.ebay.de/rechtsportal/private_verkaeufer.html

Die Informationen von ebay sind nicht vollständig, aber eine ganz gute Hilfe.

Was hältst Du vom Flohmarkt. Der Sommer kommt doch eventuell wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du 20 mal den gleichen bausatz anbietest, glaubt keiner mehr an einen privaten handel (vor allem das finanzamt nicht) wenn du 20 unterschiedliche bausätze oder sortimente anbietest kann das okay sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, solange du einen gesamt Wert von ich glaube 800€(je Monat) nicht überschreitest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?