Darf man als Polizistin eine Zahnspange tragen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Man wird mit einer Zahnspange - völlig unerheblich, ob fest oder lose - nicht eingestellt. Es darf zum Zeitpunkt der Einstellung GAR KEINE laufenden Behandlungen geben.

Während der Ausbildung ist man Beamter auf Widerruf. Der Widerruf geht schnell. Man sollte das abklären, bevor man etwas unternimmt. Könnte sonst sein, daß man solange außer Dienst gestellt oder entlassen wird. In dem Alter ist es ja keine medizinische Sache mehr, sondern eher eine kosmetische. Vor Einstellung wird auch ein Zahnstatus erstellt. Sollte sich dann schon abzeichnen, daß eine medizinische Korrektur noch nötig ist, wird man ebenfalls nicht eingestellt.

Nach der Ausbildung ist man Beamter auf Probe. Ich glaube nicht, daß die Probe nicht bestanden ist, wenn man sich den Luxus einer Zahnkorrektur erlaubt, die man dann selbst bezahlt.

Der Beamte auf Lebenszeit kann so ziemlich (!) tun und lassen, was er will. In dem Alter, wo man BAL wird, ist aber auch eine Zahnspange wohl keine Option mehr.

Gruß S.


Bei einer festen bin ich mir nicht sicher, aber eine lose kannst du ja während der Arbeit rausnehmen.

Ganz ehrlich, deine Fragen werden immer be... nein, ich sags nicht, sonst werde ich gesperrt.  Aber ich denke mir meinen Teil.

Ja, solange sie nicht für den Dienst hinderlich ist und du z.B. schlecht damit reden kannst.

ja da ich sehr viel Polizisten mit zahn Spange gesehen habe 

Klar darf man das

Eigentlich egal was jeder trägt!!

Was möchtest Du wissen?