Darf man als Polizist eine Zweitwaffe besitzen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Polizist darf im Dienst ausschließlich dienstlich zugeteilte Waffen benutzen. 

In Bayern (und meines Wissens auch den anderen Bundesländern) darf er die Dienstwaffe (+Munition) auch privat Führen.

Einen Waffenschein braucht er dazu nicht, der Dienstausweis ist ausreichend.

Er kann wie jeder Bürger einen Waffenschein beantragen (Begründung z.B. eine besonders führige oder wirkungsvolle Waffe). 

Du hast deine eigene Dienstwaffe, in deinem Schließfach, die nur Du benutzten darfst

Felixxnico 09.11.2015, 21:21

Aha, danke!

0

Wenn er außer der Dienstwaffe sich weiter armieren will, muß er wie jeder andere einen Waffenschein erwerben, wobei alle Kriterien wie bei einem Normalbürger abgefragt werden.

in den usa bestimmt in deutschland nicht du kannst ja auch keinen panzer kaufen weil du beim militär bist

Felixxnico 09.11.2015, 21:21

Das hab ich ja auch nicht behauptet

0

Was möchtest Du wissen?