Darf man als Nichtangehöriger des Personals in einem Krankenhaus mit weißem Kittel rumlaufen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich wüßte nicht, daß das irgendwo verboten wäre.

Ein weißer Kittel ist kein normales Kleidungsstück. Ich, und niemand den ich kenne, läuft im Alltag im weißen Kittel rum.

Es würde aber zu Irritationen führen und man würde sich fragen, welche Absichten du mit dieser "Verkleidung" verfolgst.
Man würde dir mit Sicherheit nichts Gutes unterstellen. Evtl. daß du unbefugt an AM ran willst.

Also, warum möchtest du im weißen Kittel rumlaufen - innerhalb oder außerhalb eines Krankenhauses.

Darfst du insofern du einen Bezug zum KH hast weil dort z.B. jemand liegt, den du besuchen willst. Du solltest dich aber nicht als Personal ausgeben.

Hab noch nie einen Besucher gesehen, der im weißen Kittel Besuche macht.

Auf Intensiv liegen, wenn es denn nötig ist, für Besucher Kittel bereit.

Bei mitgebrachten Kitteln kann das Krankenhaus nicht sicher sein, daß die hygienisch einwandfrei sind.

0
@Dackodil

Bei mitgebrachten Kitteln kann das Krankenhaus nicht sicher sein

Ach...aber bei der "normalen" Kleidung, die die Leute tragen, können sie davon schon ausgehen? Logik?

0
@Dackodil

Die weißen Kittel werden als Alltagskleidung getragen, in dieser Konstellaton hier. Ist ja kein Angestellter, sondern nur ein Besucher.

Und was man selbst als Alltagskleidung anzieht, bleibt einem noch selbst überlassen.

0
@elulbia

Wenn Kleidung von außerhalb als kritisch bewertet wird, z.B. in einer Intensivstation, werden klinikeigene Kittel bereitgestellt.

Bitte Kopf einschalten.

0

Ja, darfst du. Es darf nur kein Eindruck entstehen du seist Arzt. 

Dann hängt man sich noch ein Hörrohr um den Hals ;-)

0

Im Prinzip ja.

Aber die KH Leitung hat das Hausrecht...

Dir muss schon sehr langweilig sein.

Was möchtest Du wissen?