Darf man als Multi-Milliardär eine eigene Armee aufstellen (bewaffnet mit schweren Waffen)?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Theoretisch kannst du es tun, aber die NATO und diverse andere Militärbündnisse werden da was gegen haben. Wenn Deutschland jetzt enorm aufrüsteb würde, würden auch alle anfangen zu meckern.

Selbst wenn er eine eigene Insel hätte währe es immer noch Hoheitsgebiet eines Staates.Also nein.

Man nennt das dann die "Security-Abteilung" oder dergleichen.

Das Wenige, das man als Multimilliardär nicht "darf", wird auf Wunsch von den politischen Kontakten dann mundgerecht passend gemacht.

Nein, darfst du nicht. Jedenfalls nicht in Deutschland. Nicht mal in den USA ist das erlaubt. 
Es gibt zwar private Armeen, aber die haben keine Panzer oder gar U-Boote. 

Dafür müsstest du dir erst einmal einen souveränen Staat "kaufen".

Das schafft selbst ein Donald Trump nicht

Nein, das Gewaltmonopol hat allein der Staat, nicht irgwendwelche Milliardäre.

Klar, kannst du gerne machen. Wenn das Geld stimmt, darfst du alles.

Was willst du damit?

doofe gibt es überall .

Wenn er es als Fremdenlegion deklariert

Als Diktator eines eigenen Landes wäre das möglich.

Nein. Darfst du nicht.

Klar darfst du, musst halt vorsichtig sein wo du hinschießt und dass deine Panzer nicht im Halteverbot stehen aber sonst.

0

Wenn du ein eigenes Land hast, sicher.

Was möchtest Du wissen?