Darf man als minderjähriges Kind ein Buch veröffentlichen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Altersgrenzen gibt's da nicht.

Für einen Verlag sind die Verkaufsaussichten für das Buch das wesentliche Kriterium, ob sie ein Manuskript annehmen oder nicht.
Nur wenn zu erwarten ist, dass sich das Buch richtig gut verkaufen wird, nur dann  lohnt es sich für einen Verlag, ein Manuskript zu lektorieren, zu drucken und zu vermarkten.

Bei Erstlingswerken von unerfahrenen, unbekannten Jung-Autoren sind  die Verkaufsausssichten erfahrungsgemäß sehr schlecht, deshalb ist die Chance, von einem seriösen Verlag angenommen zu werden, fast gleich Null :-(
Diese Erfahrung mussten sogar z.B. Astrid Lindgren und J.K.Rowling machen. Die wurden auch erst nach Jahren und nach vielen geschriebenen Büchern von einem Verlag angenommen.

Alternative ist die Veröffentlichung im Internet, z.B.Wattpad, Fanfiction, ...
oder die Veröffentlichung als eBook (Selfpublishing)

Aber wenn du noch nicht mal EIN Buch fertiggeschrieben hast, dann ist es sowieso VIEL zu früh, über eine Veröffentlichung nachzudenken ;-)

Viel Spaß beim Schreiben und viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TorDerSchatten
16.04.2016, 21:45

Danke. Wenn du immer schon geantwortet hast auf die 108.323. Frage gleichen Inhalts - dann brauch ich meinen Sermon gar nicht mehr hinschreiben!

0

Ich glaube für einen Verlag wärst du wahrscheinlich noch zu jung. Es kann sein, das Ausnahmen gemacht werden.

Aber auch im Internett kannst du deine Geschichte veröffentlichen. Zum Beispiel auf Wattpad, das mache ich persönlich auch, unter dem selben Benutzernamen wie hier. Außerdem wäre es auch eine tolle Übung für dich. Dort bekommst du auch oft Rückmeldung und Kommentare von den anderen. Und wenn du durch ein Buch erfolgreich auf Wattpad wirst, hast du schon Mal einen riesen Pluspunkt, wenn du dich später wirklich bei einem Verlag bewerben solltest. Es gibt in der Tat auch einige Autoren, die angefangen haben auf Wattpad zu schreiben, bis sie durch ihren Erfolg ihre Bücher durch einen Verlag veröffentlichen konnten.

Oder sprich einfach mal mit deinen Eltern, die wissen vllt auch noch was :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann gut sein, wenn du dein Buch an einen Verlag schickst (oder am besten an mehrere) genommen wirst, allerdings musst du zur Veröffentlichung die Erlaubnis deiner Eltern haben (nehme ich zumindest an) und du musst dich darauf einstellen evtl. Enttäuscht zu werden, denn du musst berücksichtigen das jeder Verlag höchstwahrscheinlich wöchentlich mehrere Skripte bekommt von Leuten die mehr Erfahrung haben, also berate dich am besten mit deinen Eltern und falls vorhanden mit jemandem der Ahnung von der Brange hat, du schaffst das wenn du daran glaubst 👼🏼

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt viele Online Portale wo die Leute (vor allem dieses Genre) solche Bücher bzw. Geschichten veröffentlichen und wenn das gut ankommt bei Lesern, dann melden sich paar Leute vom Verlag selbst bei denen. 

Wenn du willst, könntest du so anfangen, aber ich denke mal wenn es dann wirklich offiziell wird und Verträge unterschrieben werden, dann geht das nur über deine Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, es ist aber sehr unwahrscheinlich das du genommen wirst (was du geschrieben hast ) und deine Eltern müssten den Vertrag unterschreiben, das Selbe hab ich vor 3 Tagen gefragt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreib das erstmal fertig. Du wirst noch sehen, welche Hindernisse auf dich warten. Wenn du damit fertig bist, schreibst du das nächste Werk. Und dann das nächste.

Und wenn du dann so Ende 20 bist und viele viele Manuskripte Erfahrung gesammelt hast - dann wende dich an einen Verlag. Dann - nicht früher und keinesfall jetzt.

Siehe Antwort von Rübezahl.

Träume sind schön - aber ein Realitätsabgleich ist äußerst hilfreich, auch wenn es weh tut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst selbst keines veröffentlichen, aber Deine Eltern können es für Dich übernehmen, bis Du alt genug dafür bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar :) Geh einfach mal zu einer Zeitung, ob sie das vielleicht veröffentlichen wollen, weiss nicht ob das klappt :D ich glaube aber das mit dem Verlag funktioniert nicht, weil du noch relativ jung bist :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?