Darf man als Minderjähriger in den Niederlanden abtreiben

6 Antworten

Danke und ganz ehrlich liebe Leute es ist ja schön,dass es so viele Leute gibt die sich für das Kind entscheiden würden aber ich könnte es auch nicht.Ich will karriere machen und dann könnte ich auch kein kind in die welt setzen und mcih nicht drum kümmern .Was findet ihr besser wenn sie das Kind bekommt und sich nicht drum kümmern kann ,weil sie ja auch noch studieren wird oder wenn sie abtreibt .Dem Kind gegenüber,was ja noch garkein richtiges Lebewesen ist ,ist es fairer.Finde ich!

42

@katzenbergerM

  • Ich finde es ist noch fataler ein Kind zu töten als sich um ein Kind nicht richtig zu kümmern .

  • Wer sagt das sich ein Mutter nicht um ein unerwünschtes Kind kümmert wenn es einmal auf der Welt ist ? Mit dieser Aussage unterstellst du allen Müttern die ein Kind nicht geplant hatten sie wären nun schlechte Mütter ......

  • Du glaubst das ein Embryo kein richtiges Lebewesen ist ? dann schaue einmal Bilder abgetreibener im Netz an ,falls du dazu den Mut hast ,da wirst du die Tatsachen sehen ....

0
2
@waldfrosch

Ich finde etwas ,was nicht selbstständig denkt ist kein Lebewesen und ich sage auch ganz ehrlich ich hätte kein Problem damit abzutreiben . Und wenn man karriere machen will dann verstehe ich nicht wie man sich um ein Kind kümmern will ,wenn der job um 8 anfängt und man erst um halb 10 abends wieder zuhause ist?Das Kind an meine eltern abschieben oder irgendwelche Fremden würde ich auch nicht wollen.

0
33
@waldfrosch

Nein Waldfrosch, nicht jedes ungeplante Kind wird von seinen Eltern misshandelt, aber mindestens 99% aller misshandelten Kinder waren ungewollt und oft spüren auch geliebte Kinder, dass sie einmal ungewollt waren.

Ein ungeplantes Kind kann sicher eine gute Kindheit verleben, aber nur wenn es letzendlich doch irgendwie gewollt ist.

Und dass die meisten Bilder im Internet ein falsches Alter der gezeigten Föten (Embryonen sind viel zu klein und harmlos für fanatische Anti-Abtreibungs-Propaganda) angeben und damit einen weitaus brutaleren Eindruck vermitteln als die Realität es zulässt, müsste mittlerweile oft genug belegt worden sein von Usern wie Annemarie, Elisi, Kuhnel etc.

0

Ja es ist möglich, sie müsste sich an die Niederländischen Gesetze halten und dort schauen, ob die Eltern informiert würden. Wenn sie aber in Deutschland gemeldet ist, muss sie sich auch an die Deutschen halten, d.h. die Abtreibung ohne medizinische Indikation muss vor der 14. SSW erfolgen und sie braucht ein Beratungsgespräch, sonst macht sie sich hier strafbar. Es würde allerdings nur geahdet, wenn jemand Anzeige erstattet, dann müsste sie mit einer Strafe rechnen. In Deutschland werden allerdings auch bei einer 17-Jährigen NIE die Eltern informiert. Die Sache mit "vor den Zug springen" ist natürlich auch so eine Sache, ich glaube, sie braucht Hilfe weit über eine Abtreibung hinaus, rufe vielleicht mal die Seelsorge an, wenn sie akut selbstmordgefährdet ist, sollten die ihr schnellstmöglich helfen, auch gegen ihren Willen.

2

Danke aber selbsthilfe brauch sie eher nicht.Das Problem ist SIE HASST Kinder

0

Dazu muss sie nun wirklich nicht in die Niederlande. Das geht zum Glück auch hier, ohne dass die Eltern das erfahren.

Sie soll sich hier Hilfe suchen:

http://www.profamilia.de/

28

Sehr richtig. Und auch in den Niederlanden ist ein Abbruch ohne Wissen der Eltern möglich. Entscheiden tut das Mädchen selbst. Schliesslich geht es um IHREN Körper, um IHR Leben.

0
42
@annemarie37

@annemarie

Und was ist mit dem Leben des Kindes ,dem Körper des Kindes ???

0

Dürfte die Mutter abtreiben?

Gehen wir mal davon aus ich (M14) schwängere eine ebenfalls 14 jährige, ich will das Kind behalten meine Elltern auch aber sie und ihre Eltern nicht also sie will abtreiben dürfte sie das?

Nein ist und wird (mir) nicht passieren :-).

...zur Frage

Hat die Krankenkasse schweigepflicht meinen Eltern gegenüber?

Guten Tag, ich habe letzte Woche herausgefunden dass ich schwanger bin. Ich möchte das Kind abtreiben. Eigentlich übernimmt die Krankenkasse ja die Abtreibung doch da ich ja in einer Familienversicherun bin (bin erst 16, meine Eltern zahlen die Versicherung) habe ich Angst, dass meine Eltern dies erfahren könnten. Darf die Krankenkasse meine Eltern in Kentnis setzen, dass ich eine Abtreibung gemacht habe und/oder gibt es am Ende des Jahres eine Abrechnung oder ähnliches wo sie dies sehen könnten? Vielen Dank schon im Vorraus!

...zur Frage

Abtreibung unter 18 und keiner weiß davon?

Hallo

Es geht darum , dass ich gerne wissen würde ob man wirklich unter 18 bzw 16 Jahren ein Kind abtreiben kann, ohne dass die Eltern was erfahren. Eine Freundin war fest davon überzeugt, Aber eigentlich kann ich das nicht glauben. Weiß jemand zufällig ob man als Minderjährige hier in Deutschland abtreiben kann, ohne dass das irgendwer erfährt? Danke im voraus

...zur Frage

Schwanger mit 16 .. Abtreiben lassen ohne Eltern Erlaubnis?

...zur Frage

Kann Man mit 17 abtreiben ohne Eltern Erlaubnis?

Hallo Meine Klassenkameradin ist schwanger und will abtreiben Darf sie es auch ohne Erlaubnis von den Eltern ? sie hat eine sehr strenge Familie .. Was sagt ihr dazu

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?