Darf man als minderjähriger Fallschirmspringen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Einen Tandemsprung kannst du quasi in jedem Alter machen, wenn

deine Eltern und der Tandemmaster zustimmen. Die Mindestgröße variiert
je nach Gurtzeug, das am Sprungplatz verfügbar ist. Bei uns sind im
vergangenen Sommer ein 9-jähriges Mädchen und ein 10-jähriger Junge
gesprungen. Wenn ein Passagier-Gurtzeug in der passenden Größe vorhanden
ist, ist dies kein Problem - am besten vorher beim Sprungplatz der Wahl
anrufen und nachfragen.Alleine springen dürftest du mit 14 Jahren, das
ist das Mindestalter, um die Ausbildung für die Sprunglizenz zu
beginnen. 

Die Fallschirmsprunglizenz kannst du in Deutschland mit 16 Jahren
erhalten. (Immer das Einverständnis deiner Eltern vorausgesetzt
natürlich!) Eine Sprungplatzkarte mit Homepages der Plätze /
Sprungschulen findest du hier: http://www.sprungplatzkarte.de/Pages/Dropzones_Overview.aspx

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meinst du einen tandemsprung oder willst du selbst den schein machen? 

den fallschirmschein darfst du ab 15 machen (zumindest in österreich, denke aber für D gilt das selbe)

bei tandemsprünge entscheiden das glaube ich die anbieter. wie alt bist du denn? in meiner gegend ist es ab ca. 10-12 jahre erlaubt soviel ich weiß. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst ab 14 mit Einverständnis deiner Erziehungsberechtigten und ab 18 ohne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daemia
27.06.2016, 16:02

Das ist nicht richtig, sondern es liegt, die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten vorausgesetzt, im Ermessen des Anbieters.

0

Ja das darfst du aber nur mit Einverständnis der Eltern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steht oben meine ich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?